Nachrichten filtern
  • Kautschuk
  • Polyurethane
  • Thermoplastische Elastomere

Auf der Fakuma 2018 stellt Covestro mit Desmopan 37385A den ersten Vertreter einer neuen Reihe von thermoplastischen Polyurethanen vor, die cardyon-Polyethercarbonatpolyole auf Basis der CO2-Technologie enthalten. Im Vergleich mit konventionellen TPU-Materialien hinterlassen die neuen Werkstoffe einen geringeren ökologischen Fußabdruck und helfen, den Kohlenstoffkreislauf zu schließen, so das Unternehmen.

weiterlesen

Die Barlog Gruppe wird auf der Fakuma 2018 zahlreiche Neuheiten für Anwendungen in der Automobil-, Elektro und Elektronik-, Sanitär- und Verpackungsindustrie vorstellen. Dazu zählen emissionsreduzierte POM-Typen für den Fahrzeuginnenraum, PA 6.6-Alternativen, funktionalisierte Kunststoffe für die Wärmeleitfähigkeit, kontaktloses Laden und elektromagnetische Abschirmung sowie neue Produkte für den Metallersatz im Sanitärbereich. Zudem präsentiert das Unternehmen seine Serviceleistungen rund um die Simulation von Kunststoffteilen und die Herstellung von Prototypen und Kleinserien.

weiterlesen
Dr. Claus Gernert, Werksleiter der Fa. Dgw Gummiwerke AG, präsentiert neue Produkte (Quelle: Uwe Seidenfaden für IMG)

Die in Tangermünde ansässige Fa. dGw Gummiwerke AG stellt am Gemeinschaftsstand des Landes Sachsen-Anhalt auf der Fakuma 2018 aus. Das Unternehmen ist ein Spezialist für Kautschukmischungen sowie für Verbindungen zwischen Gummi und Metall. Die meist in Zusammenarbeit mit Kunden entwickelten Produkte kommen in verschiedenen Bereichen zum Einsatz – vom Automobil bis zu Trainingsgeräten für Sportler.

weiterlesen

Die AP Dichtungstechnik aus Erkelenz wächst kontinuierlich. Nachdem die eigene Betriebsstätte in Erkelenz 2012 bereits in Rekordzeit erbaut wurde, ist nun auch ein aufgrund der starken positiven Unternehmensentwicklung notwendiger Erweiterungsbau in kürzester Zeit fertiggestellt worden. Im Zuge der Erweiterung wurde ein bisher in der Türkei und später in angemieteten Räumlichkeiten untergebrachter Teil der Produktion am Standort Erkelenz integriert.

weiterlesen

Dr. Christian Dreyer, kommissarischer Leiter des Forschungsbereichs Polymermaterialien und Composite PYCO am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP an den Standorten Teltow und Wildau, hat zum 1. September 2018 die Professur für Faserverbund-Materialtechnologien am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Technischen Hochschule Wildau übernommen.

weiterlesen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ wird auf der Fakuma 2018 sein Angebot an maßgeschneiderten und praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten für die Kunststoffindustrie vorstellen.

weiterlesen

Die italienische Arburg-Niederlassung feierte vom 20. – 22. September 2018 ihr 25-jähriges Bestehen. Arburg war jedoch schon vor der Gründung der Tochtergesellschaft in Italien tätig.

weiterlesen

Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. (TITK) wird auf der Fakuma 2018 sein Dienstleistungsangebot sowie neue Forschungsergebnisse vorstellen.

weiterlesen

Sikora präsentiert auf der Fakuma 2018 sein Portfolio an Mess-, Regel-, Inspektions-, Analyse- und Sortiergeräten für die Rohr- und Schlauch- sowie Kunststoffindustrie. Als Premiere wird das Purity Concept V, ein optisches Offline-Inspektions- und Analysesystem zur Stichprobenprüfung oder Wareneingangskontrolle von Kunststoffen, vorgestellt.

weiterlesen

Rampf Production Systems präsentiert auf der Fakuma 2018 seine integrierten Produktionssysteme für das Dichten, Vergießen und Kleben von Produkten und Teilen der Haushaltsgeräteindustrie sowie eine voll automatisierte Klebeanlage für Kfz-Außenteile.

weiterlesen