Wechseln zu

Evoprene R sind insbesondere für den Einsatz in Anwendungen mit hohen regulatorischen Anforderungen geeignet (Quelle: Albis)

17. Juni 2021

Albis: Distributionsrechte für Alphagary‘s Evoprene R

Das Distributionsportfolio der Albis Distribution GmbH & Co. KG soll ab sofort um die Produktserie Evoprene R von Alphagary erweitert werden. Die styrolbasierten Compounds sind insbesondere für den Einsatz in Anwendungen mit hohen regulatorischen Anforderungen geeignet, zum Beispiel mit Lebensmittelkontakt, aus dem medizinischen und dentalen Bereich sowie Kinderspielzeug.

Die Serie wurde mit lebensmitteltauglichen Inhaltsstoffen gemäß den Richtlinien EU 10/2011, 1935/2004 und US FDA 21CFR entwickelt und ist für Anwendungen gedacht, die strengen regulatorischen Prüfungen unterzogen werden müssen. Damit eignen sich die Compounds bspw. für Medizinprodukte, deren Prüfanforderungen sich aus der europäischen Medizinprodukte-Verordnung (Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte) oder den Biokompatibilitätsanforderungen des US-Amerikanischen Arzneibuchs (United States Pharmacopeia) ableiten.

Evoprene R sind mit Shore-Härten von A12 bis A73 erhältlich. Die technischen Eigenschaften der zeichnen sich durch gutes Rückstellverhalten und sehr gute Beständigkeit gegenüber verschiedenen Medien aus.

„Durch den regulatorischen Service, z. B. mit den Bestätigungen der Biokompatibilität gemäß des US-Amerikanischen Arzneibuchs (United States Pharmacopeia) oder gemäß den Vorgaben der Norm ISO 10993, ergänzen die TPE-S-Compounds von Alphagary optimal unser bereits bestehendes Healthcare-Portfolio. Typische Anwendungen hierfür sind zum Beispiel Spritzenstopfen, Verschlüsse und Dichtungen als auch Konnektoren und Dentalanwendungen“, sagt Mike Freudenstein, Director Global Marketing Healthcare & Industry Management bei Albis.

„Mit der Produktserie Evoprne R reagieren wir auf die gestiegenen regulatorischen Anforderungen des Marktes und spezialisieren unser Produktangebot“, sagt Richard Day, European Sales Manager bei Alphagary. „Unsere Kunden erwarten Transparenz und wir kommen dem gerne nach. Wenn ein Material für eine medizinische, pharmazeutische, Lebensmittel- oder Hautkontakt-Anwendung ausgewählt wird, möchten wir, dass die Bezeichnung darauf hinweist, dass das Material zweckmäßig mit den am besten geeigneten Inhaltsstoffen entwickelt wurde.“

www.albis.com
www.alphagary.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel