Wechseln zu

Die US-amerikanische Fa. Guill Tool & Engineering mit Sitz in West Warwick, RI, hat den neuen Querspritzkopf der Serie 500 auf den Markt gebracht. Dieser wurde speziell an die Fließeigenschaften und für die Verarbeitung von Elastomermischungen angepasst.

weiterlesen

Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V. (GKV) und der im April 2016 gegründete Verband 3DDruck e. V. vertiefen ihre Zusammenarbeit. Der Verband 3DDruck hat es sich zum Ziel gesetzt, die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die 3D-Druck-Technologie zu verbessern und tritt dem GKV zunächst als außerordentliches Mitglied (Fördermitglied) bei.

weiterlesen

Das Studium mit vertiefter Praxis Medizintechnik erfolgt bei der Raumedic AG in Helmbrechts in Verbindung mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Im neu gebauten Medizintechnikkomplex stehen den Studierenden Versuchsräume zur Verfügung, um sich sowohl mit den Materialien und Geräten, als auch mit dem menschlichen Körper vertraut zu machen.

weiterlesen

Die Brabender GmbH & Co. KG, ein Hersteller für Geräte und Ausrüstungen für die Prüfung von Materialqualität und physikalischen Eigenschaften, hat am 19. Oktober 2016 einen Kooperationsvertrag mit der Kazan National Research Technological University (KNRTU) aus Kazan, der Hauptstadt Tatarstans, unterzeichnet.

weiterlesen

Die tremco illbruck Group GmbH investiert rd. 10 Mio. EUR in den Ausbau der Standorte Bodenwöhr und Traunreut. In Bodenwöhr werden vorkomprimierte und imprägnierte Dichtbänder, Fenster- und Fassadenfolien für das Baugewerbe sowie Abdichtungsprodukte für die Industrie hergestellt. Dort wurde vor kurzem eine neue Imprägnier- und Trocknerlinie in Betrieb genommen.

weiterlesen

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH plant bis Ende 2017 ihr Reifenwerk in Philippsburg zu schließen. Vorbehaltlich der Verhandlungen mit den entsprechenden Arbeitnehmervertretern werde die geplante Schließung den Abbau von rd. 890 Arbeitsplätzen mit sich bringen, so heißt es.

weiterlesen

Der Schweizer Lohncompoundeur Polycompound AG in Sissach hat seine Produktion erweitert. Das Projekt umfasste den Umbau des Produktionsgebäudes im Bereich Technikum und weitere Investitionen in den Maschinenpark. Es entstand ein komplett neues Technikum mit einer Kapazität von 400 jato und individuell gekapselten Produktionsräumlichkeiten für die Versuchs- und Kleinproduktionslinien.

weiterlesen

Dätwyler investiert im US-Bundesstaat Delaware über 100 Mio. CHF (~ 92,3 Mio. EUR) in den Bau eines neuen Werks zur Herstellung von Elastomerkomponenten für Verabreichungssysteme von injizierbaren Arzneimitteln.

weiterlesen

Jörg Hörig, 55, wurde mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 zum Geschäftsführer der Enorica GmbH, einer Tochtergesellschaft der Georg Nordmann Holding AG, ernannt.

weiterlesen

Die BASF richtet nach eigenen Angaben ihre Caprolactam-Produktion in Europa neu aus. Demnach soll die Kapazität über die nächsten 18 Monate schrittweise um 100 000 jato auf 400 000 jato reduziert werden. Vier Produktionsbetriebe in Ludwigshafen sollen ganz oder teilweise geschlossen werden, u. a. Teile der Caprolactam-Produktion sowie Anlagen für die Vorprodukte Anolon und Oleum.

weiterlesen

Susanta Banerjee (ed.), William Andrew Publishing/Elsevier, Oxford, Großbritannien, 2015, 340 S., kt., 180,80 EUR, ISBN 978-0-323-35792-0, E-Book: 978-0-323-36996-1

weiterlesen