Wechseln zu

Wie der Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG bekannt gegeben hat, kann die 34. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – auch in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Nach ausführlichen Rücksprachen mit Ausstellern und dem Messebeirat habe man sich dazu entschlossen, die Fachmesse, die für den 04. bis 07. Mai 2021 vorbereitet worden war, abzusagen.

weiterlesen

Der Münchner Maschinenbaukonzern KraussMaffei Group verkauft seine Tochtergesellschaft KraussMaffei Austria an das österreichische Familienunternehmen Luger GmbH. Dort wird sie unter dem Namen KMAT Maschinen- und Service GmbH weitergeführt.

weiterlesen

Michelin wird einen eigenen Produktionsstandort für die Aufbereitung von Altreifen bauen. Michelins weltweit erstes Recyclingwerk für Reifen soll in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Enviro entstehen. Das schwedische Unternehmen, an dem Michelin mit 20 % beteiligt ist, hat eine patentierte Technologie zur Rückgewinnung von Kautschukruß, Pyrolyseöl, Stahl und Gas aus Altreifen entwickelt. In dem geplanten Standort in der chilenischen Region Antofagasta sollen bis zu 30.000 t Reifen für Erdbewegungsmaschinen pro Jahr recycelt werden. Das entspricht fast 60 % der jährlich landesweit ausrangierten Reifen. Die Bauarbeiten, in die Michelin mehr als 30 Mio. USD investiert, beginnen in diesem Jahr. Ab 2023 soll die Produktion in Betrieb gehen.

weiterlesen
Prof. Georg Menges (Quelle: IKV)

Im Alter von 97 Jahren verstarb am 28. Februar 2021 Prof. Georg Menges, emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Kunststoffverarbeitung und langjähriger Leiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen University. Prof. Menges war darüber hinaus Ehrendoktor der Montanuniversität Leoben, Ehrenmitglied des Vorstands der Vereinigung zur Förderung des Instituts für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen e. V. sowie Träger zahlreicher nationaler und internationaler Auszeichnungen.

weiterlesen

Die Rubber Division der American Chemical Society (ACS) unternimmt den ersten Schritt, um die Branche in einer Veranstaltung wieder persönlich zusammenzubringen: Das Rubber Division, ACS Spring Technical Meeting wird vom 27. bis 29. April 2021 in Independence, OH, USA stattfinden.

weiterlesen
Pascal Laborde (Quelle: Arburg)

Seit dem 1. November 2020 leitet Pascal Laborde die französische Arburg-Tochtergesellschaft in Aulnay-sous-Bois. Die im Jahr 1985 gegründete Arburg SAS war die erste Auslandsniederlassung des Unternehmens. Aktuell plant Arburg außerdem ein neues, knapp 1.600 m2 umfassendes Niederlassungsgebäude im Großraum Paris.

weiterlesen

Laut einer Nachrichtenmeldung von Arno Schuetze bei Reuters vom 18. Februar 2021, bietet der Chemikalienherstellter Dow Inc seine Produktionsinfrastruktur in den deutschen Chemieparks zum Verkauf an.

weiterlesen

Mit einer neuen Web-Seminar-Serie „Elastomer Coffee Talks“ bietet Kuraray Anwendern praxisnahes Wissen zu innovativen elastomeren Werkstoffen. Der Start erfolgt mit der ersten Ausgabe zu medizinischer und pharmazeutischer Ausrüstung der Zukunft am 9. April 2021.

weiterlesen

Der Hamburger Kunststoffdistributor K.D. Feddersen vertreibt ab sofort in Deutschland und den meisten europäischen Ländern die PA-Compounds von Ascend Performance Materials, dem weltweit größten voll integrierten Hersteller von Polyamid 6.6.

weiterlesen

Nachdem Evonik zu Jahresbeginn als Investor bei chembid eingestiegen ist, stellt sich auch die Geschäftsführung neu auf. Seit Januar 2021 ist Stefan Schweikart als CEO bei chembid tätig. Er verantwortet die Bereiche Strategie, Vertrieb und Marketing und treibt zusammen mit dem Geschäftsführer und CTO Marc Riley die Weiterentwicklung der SaaS-Plattform voran. Schweikart übernimmt die Position von Christian Bürger, der die Plattform seit Gründung begleitet hat.

weiterlesen