Wechseln zu

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG erhöht zum 1. Juli 2008 weltweit die Preise für diverse Produkte seines Synthesekautschuk-Portfolios.

weiterlesen

Richtlinie VDI 2446: Emissionsminderung - Vinylchlorid - Herstellung von Dichlorethan (EDC), Vinylchlorid (VC) und Polyvinylchlorid (PVC), Komission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN - Normenausschuss KRdL (Hrsg.), 2008, Beuth Verlag GmbH, Berlin, 83,60 EUR

weiterlesen

DuPont Engineering Polymers erhöht die Preise für technische Kunststoffe in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA).

weiterlesen

Die Leverkusener Lanxess AG baut mit ihrer ersten Akquisition in China das Asiengeschäft ihres Geschäftsbereichs „Anorganische Pigmente“ aus. In Jinshan, nahe Shanghai, übernimmt das Unternehmen zwei Produktionsanlagen von dem bisherigen Kooperationspartner Jinzhuo Chemicals Company Ltd.

weiterlesen

Mit sofortiger Wirkung erhöht DuPont Packaging & Industrial Polymers (P&IP) weltweit die Preise für folgende Produkte um bis zu 0,15 USD pro Pfund: DuPont Appeel, Bynel, DuPont 20, Elvaloy, Elvaloy AC, Elvax, Entira, Fusabond, Nucrel, Selar und Surlyn.

weiterlesen

Die drei Standorte von Engel Deutschland konnten mit 150 Mio. EUR ihren mit Abstand höchsten Umsatz aller Zeiten verbuchen.

weiterlesen

Um bis zu 8,5 % steigen die Preise für Industriereifen der Continental AG im Reifenersatzgeschäft weltweit.

weiterlesen

Die BASF erhöht zum 1. Juli 2008 in Europa die Preise für ihre Terluran (ABS) -Standardprodukte und Styrolux (SB-Copolymer) um jeweils 100,00 EUR pro Tonne. Zum gleichen Zeitpunkt wird der Polystyrol-Bruttomarktpreis GMP (gross market price) um 50,00 EUR pro Tonne erhöht.

weiterlesen

Der italienische Mischanlagenhersteller Plas Mec S.r.l. hat ein Servicebüro in Deutschland am Standort Neuenrade eingerichtet.

weiterlesen

Die BASF erhöht zum 1. Juli 2008 weltweit die Preise für Styrolcopolymer-Spezialitäten und technische Kunststoffe um bis zu 400,00 EUR/Tonne.

weiterlesen