Wechseln zu

Der Aufsichtsrat der BASF SE hat am 23. Juli 2019 die 2020 auslaufenden Bestellungen der Vorstandsmitglieder Saori Dubourg, Markus Kamieth und Wayne T. Smith verlängert. Die Bestellungen von Markus Kamieth und Saori Dubourg werden jeweils um fünf Jahre bis zum Ablauf der Hauptversammlung 2025 verlängert, die Bestellung von Wayne T. Smith um zwei Jahre bis zum Ablauf der Hauptversammlung 2022.

weiterlesen

Mit sofortiger Wirkung hat Cornelis Vissers die alleinige Geschäftsführung der Zwingenberger Resinex Germany GmbH übernommen. Er folgt auf Elmar Schröter, der das Unternehmen zum 30. Juni 2019 verlassen hat um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Nick Lemmens wurde zum Country Manager für Deutschland ernannt. Er bekleidet zudem die Position des Geschäftsführers von Resinex Benelux. Zuvor war Lemmens über mehrere Jahre als Country Manager Benelux sowie als European Product Manager für Synthesekautschuke und Elastomere beim europäischen Distributor tätig.

weiterlesen

Karl-H. Foerster, der derzeitige Executive Director von PlasticsEurope, verlässt zum 1. September 2019 den Verband der Kunststofferzeuger. Nach Angaben von PlasticsEurope wurden unter seiner Leitung in den letzten sechs Jahren mehrere Reformen zur Stärkung des Verbandes durchgeführt und weitere Mitglieder hinzugewonnen. Darüber hinaus spielte er eine wichtige Rolle bei der Gründung des World Plastics Council. Eine Nachfolgeregelung werde zeitnah getroffen und kommuniziert, so der Verband.  

weiterlesen

Yves Andres, neuer Vizepräsident von Faurecia Clean Mobility in Europa, wurde zum 1. Juli 2019 zu einem der Geschäftsführer der Faurecia Emissions Control Technologies GmbH in Augsburg ernannt. Gleichzeitig trat er in die Geschäftsführung der deutschen Holding-Gesellschaft, Faurecia Automotive GmbH, ein. Er folgt auf Mathias Miedreich, der im April 2019 die Position des Deputy Executive Vice President von Faurecia Clean Mobility weltweit übernommen hat.

weiterlesen

Dr. Martin Engelmann wird neuer Hauptgeschäftsführer der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. Er folgt auf IK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Bruder, der nach über 28 Jahren IK-Verbandsarbeit Ende 2019 in den Ruhestand gehen wird.

weiterlesen

Marc van Loon wurde zum 1. August 2019 zum neuen Geschäftsführer von Biesterfeld Plastic Benelux B.V. ernannt. Er folgt auf Michel Cobelens, der nach mehr als 24 Jahren in dieser Position in den Ruhestand geht. Van Loon studierte Engineering an der Fontys University of Applied Sciences und Technology Management (TeMa) an der Eindhoven University of Technology.

weiterlesen

Asahi Kasei Honorary Fellow Dr. Akira Yoshino wurde vom Europäischen Patentamt (EPA) für seine Erfindung und Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Batterie mit dem Europäischen Erfinderpreis 2019 in der Kategorie der Nicht-EPA-Staaten ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 20. Juni 2019 in Wien statt. Der Preis wird jährlich vom EPA vergeben, um herausragende Erfinder aus Europa und der ganzen Welt auszuzeichnen, die einen außergewöhnlichen Beitrag für den technologischen Fortschritt, die Gesellschaft und das Wirtschaftswachstum geleistet haben.

weiterlesen

Am 9. Mai 2019 wurde nach einer vierjährigen Amtsperiode der Vorstand im Kunststoff-Netzwerk Franken e. V. (KNF) neu gewählt. Die langjährigen Vorstände Karl Michael Roth von der Fa. Staedtler Mars und Dr. Thomas Zeiler von der Fa. Maincor Rohrsysteme stellten sich nicht mehr zur Wahl. Sie wurden nach 16 Jahren bzw. acht Jahren Vorstandsarbeit feierlich verabschiedet.

weiterlesen

Am 7. August 2019 wurde Lawrence J. Johnson zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Saargummi Group ernannt. Lawrence Johnson übernimmt die Position von Michael Lorig, der sich entschlossen hat, neuen Möglichkeiten außerhalb des Unternehmens nachzugehen. Michael Lorig arbeitete seit 2007 für Saargummi, wo er verschiedene Funktionen inne­hatte, insbesondere als Chief Operations Officer und seit September 2014 als Chief Executive Officer. Während seiner Zeit bei Saargummi wuchs das Unternehmen erfolgreich und entwickelte sich zu einem profitablen Konzern.

weiterlesen

Prof. Dr. Ulrich Giese, Leiter der Abteilung „Elastomerchemie und Analytik“ am Deutschen Institut für Kautschuktechnologie (DIK), hat im Rahmen des 195th Technical Meeting der Rubber Division der American Chemical Society (ACS) den „George Stafford Whitby Award“ erhalten. Der Preis ist benannt nach dem Leiter des Kautschuklabors der University of Akron – über lange Zeit der Einzige, der die Chemie der Kautschuke in den USA lehrte. Geehrt werden damit „outstanding international teachers of chemistry and polymer science and recognizing innovative research“.

weiterlesen

Ingeborg Groß, Beiratsvorsitzende der Schill+Seilacher Unternehmensgruppe, ist am 17. Juni 2019 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

weiterlesen