Wechseln zu

Die Kuraray Europe GmbH präsentiert auf der 3D-Druck-Fachmesse formnext vom 14. - 17. November 2017 in Frankfurt am Main erstmals ihr neues wasserlösliches Stützmaterialfilament Mowiflex auf Polyvinylalkohol-Basis (PVOH) zur Herstellung beweglicher Komponenten für den 3D-Druck.

weiterlesen

Zum 18. Mal schreibt die SPE Central Europe den Automotive Award parts & components für herausragende Entwicklungen von Kunststoffteilen in Fahrzeugbau aus.

weiterlesen

Unter dem Motto „Fusion – 3D-Druck intelligent kombiniert“ fand im Rahmen der formnext am 16. November 2017 zum zweiten Mal die purmundus challenge statt, bei der die Sieger durch eine Jury ausgewählt und feierlich auf der Messe am Stand 3.1-B10 prämiert wurden. Neben den ersten drei Plätzen vergab man einen „Special Mention“ und erstmals einen „Innovation Prize“. Ein Publikumspreis, über den die Besucher der formnext 2017 abstimmten, komplettierte die Preisvergabe.

weiterlesen

Mit dem Triple Shore A der Fa. Bareiss Prüfgerätebau können gleichzeitig drei Härteprüfungen nach Shore A normgerecht an einer Probe durchgeführt werden.

weiterlesen

Vom 29. - 30. November 2017 veranstaltet das Kunststoff-Institut Lüdenscheid erstmals die Fachausstellung Kunststoffanalytik mit begleitender Vortragssession für das Themenfeld Schadensanalyse.

weiterlesen

Die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e. V. (DKG) bietet allen interessierten Unternehmen eine Teilnahme an zwei neuen DKG-Gemeinschaftsforschungsprojekten an. Die Themen sind „Simulation des mechanischen Verhaltens geschäumter Gummibauteile“ und „Auswirkung von Relaxationsphänomenen auf die Lebensdauer von technischen Kautschuken“.

weiterlesen
DuPont Hytrel ist jetzt als 3D-Filament in verschiedenen Härtegraden erhältlich. (Quelle: DuPont)

DuPont’s Hytrel thermoplastische Elastomere und Zytel polyamidbasierte Filamente für den 3D-Druck werden in der Region EMEA seit Anfang Oktober über German RepRap vertrieben.

weiterlesen

Die Coperion GmbH hat vor 60 Jahren im Jahr 1957, damals noch unter der Firmierung Werner & Pfleiderer, das erste Modell seines ZSK-Doppelschneckenextruders ausgeliefert. Die Entwicklung verlief von einem einfachen Kneter mit 170 kg/h Durchsatz zu Hochleistungs-Aufbereitungsmaschinen für vielfältige Aufgaben in der Kunststoff-, Chemie-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Das aktuelle Portfolio von Coperion umfasst Baugrößen von 18 mm bis 420 mm Schneckendurchmesser mit Durchsätzen von 200 g/h bis zu 125 t/h für Polyolefine.

weiterlesen

Der Maschinenhersteller Arburg präsentiert auf der formnext vom 14. - 17. November 2017 in Frankfurt am Main über 40 Beispiele von Funktionsbauteilen, um das Arburg Kunststoff-Freiformen (AKF) zu demonstrieren. An vier interaktiven Stationen können Fachbesucher ausgewählte, im AKF-Verfahren gefertigte „Erlebnisbauteile“ selbst testen. Ein Freeformer-Exponat verarbeitet zudem „live“ Standard-PP (Moplen) sowie das speziell dafür entwickelte Stützmaterial Armat 12 zu Kabelklemmen. An einem zweiten Freeformer erklären Arburg-Experten die Funktionsweise und das breite Einsatzspektrum des offenen Systems.

weiterlesen

Arlanxeo hat sein Produktportfolio für Klebstoffanwendungen auf der „Feica 2017 European Adhesive and Sealant Conference and Expo“ vorgestellt.

weiterlesen
Die PX 150-180 SilcoSet von KraussMaffei

Mit verschiedenen Exponaten in Schließkraftgrößen von 500 – 2 000 kN wird KraussMaffei auf der Fakuma 2017 zeigen, wie flexibel sich die vollelektrische PX- als auch die hydraulische CX-Baureihe an die jeweiligen Anforderungen anpassen.

weiterlesen