Wechseln zu

Mit dem DKG Elastomer Symposium bietet die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e. V. (DKG) vom 28. Juni bis 1. Juli 2021 erstmals eine internationale Tagung im digitalen Format an.

weiterlesen

Lanxess lädt zu den „Virtual Days EMEA“ ein: Vom 19. bis 23. April 2021 können sich bestehende und potenzielle Kunden in Europa, Naher Osten und Afrika des Spezialchemie-Konzerns bei dem Online-Event über neue Produktentwicklungen, Technologien und allgemeine Branchentrends informieren.

weiterlesen

Das Thema CO2-Fußabdruck wird in unser aller Arbeitsleben immer präsenter und die Fragen dazu immer drängender und komplexer. Dabei lassen sich nur selten schnell befriedigende Antworten finden. Die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e.V. (DKG) lädt hierzu gemeinsam mit PlasticsEurope und dem VDI am 15. April 2021 zu virtuellen Konferenz CO2-Fußabdruck und Nachhaltigkeit in der Kunststoff- und Gummiindustrie ein. Namhafte Referenten aus Branchenverbänden und Forschungsinstituten werden das Thema unter verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und die komplexe Thematik für die Teilnehmer analysieren.

weiterlesen

Hexpol hat am 12. April 2021 eine Vereinbarung zum Erwerb der Unión de Industrias C.A., S.A. (Unica) von Espiga Capital, einer in Spanien ansässigen Private-Equity-Gesellschaft, unterzeichnet.

weiterlesen

Am Donnerstag, den 15. April 2021, bietet die virtuelle Kaffeepause des SKZ von 9:30 bis 10:30 Uhr erneut Gelegenheit, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Bereits zum dritten Mal geht das Netzwerk-Format des SKZ an den Start, um die Kunststoffwelt branchenübergreifend entlang der gesamten Wertschöpfungskette virtuell zusammenzuführen.

weiterlesen

Fehlende Rohstoffe und eine noch nie gesehene Preisexplosion bei Kunststoffen setzen die Hersteller von Kunststoffverpackungen massiv unter Druck. Das vermeldet der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Eine Blitzumfrage unter den IK-Mitgliedern Ende März zeigte die dramatische Situation der Branche: 84 % der teilnehmenden Firmen berichten von einer schlechten bis sehr schlechten Versorgungslage – vor einem Monat waren es noch 75 %. Acht von zehn Kunststoffverpackungsherstellern mussten wegen der Rohstoffverknappung bereits ihre Produktion drosseln. Mehr als die Hälfte der Unternehmen rechnet in den nächsten vier Wochen mit Lieferausfällen in mittlerem bis sehr starken Umfang.

weiterlesen
Am 30. März 2021 können Studieninteressierte die TH Rosenheim virtuell kennenlernen. (Quelle: Max Baudrexl)

Die Corona-Pandemie lässt weiterhin keine Präsenzveranstaltungen zu. Daher veranstaltet die TH Rosenheim ihren Infotag der für Studieninteressierte am 30. März 2021 erneut virtuell.

weiterlesen

Wacker erhöht die Preise für seine gesamte Siliconprodukt-Palette. Die Preiserhöhung beträgt zwischen 10% und 20 % und gilt für ab April ausgeliefertes Material, soweit Kundenverträge dies erlauben.

weiterlesen

Der durch die Lehvoss Gruppe und Ultimaker beauftragte TÜV Süd hat den 3D-Druckprozess in der Kombination von Luvocom 3F-Filament und Ultimaker-Drucker, zertifiziert. Dies beinhaltet die Materialeigenschaften, die Prüfkörperherstellung – inklusive der Abmessungstoleranzen, die Herstellung des Filamentes und den Druckprozess. Weiterhin wurden die Emissionen während des Druckvorgangs gemessen. Die Unternehmen erklärten, dass der Druckprozess die von TÜV Süd erstellten Anforderungen In allen Punkten erfüllt. Die Prüfgrundlage „Reproduzierbarer 3DP-Bauprozess“ referenziert existierende und entstehende 3D-Druck-Standards. Damit sind das geprüfte Luvocom 3F Filament PAHT 9825 NT, ein unverstärktes Polyamid, und der Ultimaker S5 Pro Bundle, das weltweit erste von TÜV Süd zertifizierte System im Bereich Fused Filament Fabrication (FFF).

weiterlesen

Seit 1. März 2021 ist Dr.-Ing. Florian Puch Universitätsprofessor an der Technischen Universität Ilmenau und Leiter des Fachgebiets Kunststofftechnik. Gleichzeitig wird er neuer wissenschaftlicher Leiter am Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung (TITK) in Rudolstadt, einem An-Institut der TU Ilmenau.

weiterlesen