Wechseln zu

Nach einem intensiven Austausch mit den Ausstellern haben Vincentz Network als Veranstalter und Nürnberg Messe als Durchführer der European Coatings Show (ECS) beschlossen, dass die Leitmesse der europäischen Lackbranche stattfinden wird. Mit einem detaillierten und serviceorientierten Hygienekonzept wird die ECS 2021 wir wie geplant vom 23.-25. März 2021 stattfinden. Das gilt auch für die zugehörige Konferenz wird am 22. und 23. März 2021. Der Call for Papers ist bereits geöffnet.

weiterlesen

Evonik hat im Juli 2020 die neue Multifunktionsanlage für Silicone in Geesthacht in Betrieb genommen. Die Neuanlage, die sich 30 Kilometer vor den Toren Hamburgs befindet, wurde im Januar 2020 eingeweiht. Nach Abschluss der letzten Inbetriebnahmetests und dem Erhalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen ist sie nun voll einsatzfähig. Jetzt werden dort kondensations- und additionsvernetzende Silicone und silyl-terminierte Polymere (SMPs) hergestellt, die für Parkettkleber, Flüssigmembranen für Bedachungen und elektronische Vergussanwendungen eingesetzt werden. Die zusätzlichen Produktionskapazitäten gewährleisten Evonik-Kunden eine schnellere und zuverlässigere Lieferung inklusive Tankwagenabfüllung und ermöglichen die Bereitstellung weiterer innovativer Produkte.

weiterlesen

Die Rubber Division der American Chemical Society (Rubber Division, ACS) hat die für 20.-22. Oktober in Knoxville, TN, USA, geplante 2020 International Elastomer Conference als Präsenzveranstaltung abgesagt. Stattdessen wird es eine digitale Konferenz geben. Angesichts der vielen Unsicherheitsfaktoren im Zusammenhang mit der Eindämmung des Coronavirus und der Internationalität der Teilnehmer, wurde beschlossen, dass die Absage der Veranstaltung vor Ort die sicherste und verantwortungsvollste Maßnahme sei, sagte der Veranstalter. Die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten überwogen letztlich alle anderen Überlegungen und leiteten unsere Entscheidung, die in Knoxville, TN, geplante persönliche Konferenz in eine virtuelle Veranstaltung umzuwandeln. Die Rubber Division wird nun entscheiden, welches die beste Plattform für die virtuelle IEC ist und alle Informationen auf rubberiec.org zur Verfügung stellen, sobald die Einzelheiten feststehen.

weiterlesen

Die der in Bergisch-Gladbach ansässige Elastomer-Spezialist Herbert Brandt GmbH hat einen neuen Investor gefunden. Der nicht genannte strategische Investor hat das Unternehmen inklusive zweier Tochterunternehmen zum 1. Juni 2020 übernommen. Damit gelang dem Insolvenzverwalter Dr. Jens Schmidt (Runkel Rechtsanwälte, Wuppertal) die übertragende Sanierung großer Teile der seit dem 30. September 2020 in einem Insolvenzverfahren befindlichen Herbert-Brandt-Gruppe (Bergisch-Gladbach und Sibiu, Rumänien) mit Erhalt fast aller Arbeitsplätze. Mit der Strukturierung es internationalen Investorenprozesses war die Mentor AG aus Trier beauftragt.

weiterlesen

Lanxess hat eine Konzerninitiative für Elektromobilität gestartet, die künftig alle Aktivitäten für Technologien rund um das Thema neue Mobilität steuern wird. Die Leitung dieser neuen Strategieeinheit übernimmt zum 1. August 2020 Philipp Junge, derzeit Leiter des Geschäftsbereichs Rhein Chemie.

weiterlesen

Evonik hat ein Technologiecenter für den 3D-Druck in Austin, TX, USA, eröffnet. Laut Unternehmen soll der Standort eine Schlüsselrolle in der Entwicklung neuer Ready-to-use-Materialien für Powder Bed Fusion spielen, die in der Structured Polymers-Technologie hergestellt werden.

weiterlesen

Nordmann ist neuer Vertriebspartner für Elektronik-Materialien von Momentive Performance Materials Inc. in Deutschland. Damit erweitert Nordmann seine Distributionstätigkeit für das US-amerikanische Unternehmen, einem führenden Anbieter von Siliconen.

weiterlesen
Die nächste Fakuma findet vom 12. – 16. Oktober 2021 statt. (Quelle: P. E. Schall)

Das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG gab am 23. Juli 2020 in einer Sonderpressemeldung bekannt, dass man gemeinsam mit dem Ausstellerbeirat der Fakuma 2020 entschieden habe, die 27. Fakuma auf das Jahr 2021 „zu verschieben“. Die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung soll nun vom 12. – 16. Oktober 2021 stattfinden. Dabei kommt die „Verschiebung“ der Messe de facto einer Absage gleich, da für das Jahr 2021 ohnehin bereits die 28. Fakuma geplant war.

weiterlesen

Der oberösterreichische Anlagenbauer Elmet expandiert nach Japan und eröffnet einen Standort in der Hafenstadt Nagoya. In der viertgrößten Stadt Japans vermischen sich Klassische Industriezweige mit jungen Unternehmen zu einem spannenden Wirtschaftsmix. Von dort aus sollen japanische Unternehmen in den Bereichen Automotive, Medizin und Teletronic beliefert werden.

weiterlesen

Der Vorschlag von EU-Ratspräsident Charles Michel zur Einführung einer neuen EU-Steuer auf nicht recycelte Kunststoffverpackungen stößt bei den Unternehmen der deutschen kunststoffverarbeitenden Industrie auf Unverständnis. Die Branche befürchtet negative Folgen der Abgabe für die Kreislaufwirtschaft sowie für die wirtschaftliche Erholung der zumeist mittelständischen Unternehmen.

weiterlesen