Wechseln zu

13. September 2019

Die GAK 09/2019 ist da!

Lesen Sie unseren ersten Vorbericht zur K 2019, die Fortsetzung der Interviewreihe aus Mitgliedsunternehmen des Fachverbandes Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA zur Circular Economy und was es von der DKG Jahrestagung 2019, der 21. Kunststofftagung an der Hochschule Osnabrück und dem Innovationstag 2019 von Kunststoffland NRW zu berichten gibt.

weiterlesen

Wir schauen mit dem Center of Automotive Management (CAM) an der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach auf die Automotive Perfomance 2019 und im Vorfeld der K 2019 auf die Kunststoffbranche in Südostasien. In einer Interviewreihe erklären Vertreter der Mitgliedsunternehmen des Fachverbandes Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA welche Bedeutung die Circular Economy für sie hat. In der 16. Folge in unserer Reihe zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten stellen wir die Technische Hochschule Bingen vor.

weiterlesen

Wir berichten in dieser Ausgabe über vergangene Messen und Konferenzen wie die Europur & Euro-Moulders-Konferenz in Lissabon und die interzum in Köln. Informieren Sie sich über die Performance der globalen Automobilindustrie und im Vorfeld zur K über Trends und Herausforderungen in der asiatischen Kunststoffbranche.

weiterlesen

Lesen Sie den kompletten Branchenbericht des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustriee.V. (wdk) über die Kautschukindustrie 2018/2019 und den Bericht zur Lage der kunststofferzeugenden Industrie 2018, der Thema des Wirtschaftspressegesprächs von PlasticsEurope war. Dr. Tamil Selvan Natarajan gibt eine kurze Übersicht zu mechano-adaptiven Verbundwerkstoffen, die Gegenstand seiner Anfang des Jahres veröffentlichten Dissertation am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (ipf) sind. Jan-Uve Walter von der Kunststofftechnik Paderborn an der Uni Paderborn setzt seinen Beitrag aus der GAK 04 2019 über das Scale-Up von Kautschukstiftextrudern fort und Melanie Kostka vom IKV an der RWTH Aachen untersucht im Rahmen eines IGF-Forschungsvorhabens Einzugsverhalten und Mastikation im Innenmischer.

weiterlesen

Lesen Sie in dieser Ausgabe über vergangene Messen und Konferenzen wie die JEC World in Paris, European Coatings Show in Nürnberg und PSE Europe in München. Informieren Sie sich über Nachhaltigkeitsthemen und Initiativen gegen Plastikmüll in der Umwelt, die beim PlasticsEurope Pressegespräch dargelegt wurden und über den bevorstehenden FSK-Fachtag in Mailand zum Thema „REACH meets Recycling“.

weiterlesen

Wissenschaftler des Leibniz Institut für Polymerforschung Dresden e.V. und der Creavac – Creative Vakuumbeschichtung GmbH stellen eine umweltschonende Verfahrensalternative zur Kunststoffmetallisierung vor, Forschende des Europäischen Zentrums für Dispersionstechnologien (EZD),und des SKZ - Das Kunststoff-Zentrum, beschreiben den Einfluss der Oberflächenmodifizierung von Layered Double Hydroxides auf deren Dispergierbarkeit in Epoxidharz und der Beitrag von Ken Gillen und Mat Celina (Sandia National Laboratories) zur beschleunigten Alterung von Polymeren wird fortgesetzt. Außerdem teilt Bansi L. Kaul (MCA Technologies GmbH) seine Überlegungen zur sicheren Verbrennung von Kunststoffen zur Energiegewinnung.

weiterlesen

Im Report Plastics – the Facts 2018 liefert PlasticsEurope neuste Informationen zu Kunststoffindustrie und Werkstoff für Europa und die Welt. Der Bericht beinhaltet aktuelle europäische Zahlen zu Erzeugung, Verbrauch und Verwertung von Kunststoffen sowie Daten zu Märkten, Beschäftigung und Umsätzen der Branche für das Jahr 2017.

weiterlesen

Gabriel Focht, Shaker Verlag GmbH, Herzogenrath, 2018, 278 S. kart., 49,80 EUR, ISBN 978-3-8440-6112-3

weiterlesen

Karl-Friedrich Berger, Sandra Kiefer (Hrsg.), Isgatec GmbH, Mannheim, 2018, 512 S., kart., 59,00 EUR, ISBN: 978-3-946260-02-8

weiterlesen

In dieser Ausgabe finden Sie die aktuellen Zahlen des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk) zur Entwicklung der deutschen Kautschukindustrie 2018/2019. Lesen Sie außerdem wie Coesfeld die Chip- und Cut-Beständigkeit von Reifencompounds quantifiziert und wie Harburg-Freudenberger mit einer neuen Methode den Verschleiß von Innenmischern exakt bestimmt.

weiterlesen

Die Märzausgabe wirft einen Blick auf die Entwicklung der Automotive-Branche im Jahr 2018: Ferdinand Dudenhoffer, Direktor des CAR – Center Automotive Research, gibt eine Einschätzung des Weltautomarktes. Stefan Bratzel, Direktor des Center of Automotive Management (CAM), betrachtet die Entwicklung der Elektromobilität im internationalen Vergleich. Im Transportsektor, aber auch in den Bereichen Bau, Elektro und Elektronik sowie Sport und Freizeit spielen außerdem GFK eine wichtige Rolle. Eine Marktübersicht über diese Werkstoffklasse finden Sie ebenfalls im aktuellen Heft.

weiterlesen