Wechseln zu

18. Mai 2018

Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff-­Bauteilen

Bernd Klein, Expert Verlag, Renningen, 3. Aufl., 2017, 353 S., kt., 69,80 EUR, ISBN 978-3-8169-3407-3

Das Buch Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff-Bauteilen: Maße und Abmaße – Form- und Lagetoleranzen – Tolerierungsprinzipien – Werkzeug und Prozess – Maßketten am Teil – Qualitätsfähigkeit sichern erklärt mit Hilfe von 350 Bildern und Tabellen die Zusammenhänge, die sich zwischen Kurzzeit-, Langzeit- und Betriebseigenschaften von Kunststoffen durch Belastung, Temperatur und Zeit, Technoklima (Quellen, Alterung, Versprödung), Kriechen und Relaxation sowie durch Verarbeitungsbedingungen und den Formgebungsprozess ergeben.

Diese Faktoren wirken sich auf die Belastbarkeit sowie die Maß- und Geometriehaltigkeit aus. Der besondere Fokus liegt dabei auf den Maß- und Winkelveränderungen sowie den Form- und Lageveränderungen am Produkt. Die vorgestellten Tolerierungsfälle berücksichtigen den aktuellen Stand der DIN EN ISO-Normung. Ein Literatur- und Stichwortverzeichnis rundet das Buch ab.

Das Buch richtet sich an Ingenieure und Techniker, die bislang bei Konstruktionen eher auf den Werkstoff Metall gesetzt haben und eine Einführung in das Verhalten von Kunststoffen suchen. Die dritte Auflage bietet aktualisierte und erweiterte Texte, zusätzlich wurden einige Bilder an den neuen ISO/GPS-Normenstand angepasst.

www.expertverlag.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel