Wechseln zu

29. September 2005

Flame Retardants for Plastics

von Dr. Peter Dufton, Rapra Market Report, 2003, Rapra Technology, Shawbury, Shrewsbury, Shropshire, United Kingdom, 148 S., 480,00 EUR, ISBN 1-85957-385-1 Bei sehr vielen Kunststoffanwendungen wird auf einen ausreichenden Flammschutz Wert gelegt. Das vorliegende Buch gibt einen ausgezeichneten Überblick über die wichtigsten Flammschutzsysteme, die in der Kunststoffindustrie zur Anwendung kommen. Auf insgesamt knapp 150 Seiten werden die einzelnen Flammschutzsysteme, deren Marktanteile und die Anwendungen für die unterschiedlichen Kunststoffe ausführlich beschrieben. Auf den ersten 50 Seiten werden alle in der Kunststoffindustrie zur Anwendung kommenden Flammschutzsysteme vorgestellt, wobei auch die Neuentwicklungen nicht zu kurz kommen, wie z. B. die Ausführungen zu Nanocomposites und niedrig schmelzenden Gläsern für eine Keramikbildung zeigen. Weitere knapp 25 Seiten führen den Leser zu den verwendeten Flammschutzsystemen bei den verschiedenen Kunststoffen. Vor allem die konkrete Nennung der kommerziellen Flammschutzsysteme ist sehr hilfreich für eigene Entwicklungen. Mehr als 20 Seiten insgesamt sind den verschiedenen Herstellern der Flammschutzmitteln und ihren Produkten gewidmet; für den Leser ist es sehr nützlich, dass die einzelnen Hersteller mit Adressen, Fax etc. aufgelistet sind. 50 Seiten geben dem Leser zuletzt einen Überblick über die verschiedenen Industriezweige, bei denen Flammschutzsysteme benutzt werden. Die entsprechenden Untersuchungsmethoden zur Bewertung der Effektivität der Produkte und auch die Entwicklungen der europäischen Gesetzgebungen werden beschrieben. Auf Grund der sehr guten Strukturierung der einzelnen Kapitel eignet sich das Buch vorzüglich als Nachschlagewerk und als Einführung in das Gebiet technischer Flammschutzmittel. Insgesamt ist dieses Buch zu empfehlen trotz des „stolzen Preises“. –GB–

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel