Nachrichten filtern
  • Kautschuk
  • Polyurethane
  • Thermoplastische Elastomere

Die Bodo Möller Chemie Südafrika erweitert die exklusive Vertriebsvereinbarung mit der BASF South Africa (Pty) Ltd für Harze und Additive für die wachsende CASE-Industrie (Coatings Adhesives, Sealants, Elastomers). Durch den weiteren Ausbau der erfolgreichen Partnerschaft im Bereich der Dispersionen für die CASE-Industrie rundet die Bodo Möller Chemie nun das Angebot für Kunden vor Ort weiter ab. Der Vertrag gilt für Südafrika und alle weiteren Länder im Süden Afrikas.

weiterlesen

Mit Wirkung zum 1. April 2021 erweitert Solvay das Sortiment seiner durch Biesterfeld Plastic und Albis in der Region Europa, Mittelost und Afrika (EMEA) vertriebenen Spezialpolymere. In diesen Gebieten (mit Ausnahme von Italien) wird das Portfolio von Biesterfeld Plastic künftig auch Solef PVDF und Halar ECTFE umfassen, während Albis weitere Ixef PARA-Kunststoffe in sein Angebot aufnimmt.

weiterlesen
Oliver Bruns, Spartenleiter von Neveon und Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender Greiner AG (Quelle: Greiner AG)

Greiner fasst seine Geschäftsbereiche aus der Foam Sparte in der operativen Sparte Neveon zusammen. Die sechs einzelnen Geschäftsbereiche, die jeweils unterschiedliche Produktgruppen bedienten – Eurofoam, Aerospace, Multifoam, Perfoam, Purtec und Unifoam – gehen nun in einer gemeinsamen Dachmarke auf. Mit Neveon entsteht ein Allrounder im Bereich der Schaumstoffproduktion, der sich an den Lebensgewohnheiten der Kunden orientiert, wichtige Synergien nutzt und einen Schwerpunkt im Bereich Nachhaltigkeit setzt.

weiterlesen

Covestro hat nach eigenen Angaben eine erste Lieferung von 2.000 t nachhaltigem Benzol von Total erhalten und damit einen weiteren Meilenstein auf seinem Weg zur Kreislaufwirtschaft erreicht. Der ISCC Plus-zertifizierte Rohstoff wurde von der Total Refining and Petrochemicals Normandy Plattform im Nordwesten Frankreichs geliefert und zum Covestro-Standort in Antwerpen transportiert. Dort dient er als Vorstufe für Anilin aus dem Covestro im Chempark Krefeld-Uerdingen Diphenylmethan-Diisocyanat (MDI) herstellt.

weiterlesen

Die Stepan Company hat im Januar 2021 das Geschäft mit aromatischen Polyesterpolyolen von Invista und die damit verbundenen Vermögenswerte erworben. Die Transaktion umfasst zwei Produktionsstätten, eine in Wilmington, NC (USA) und eine in Vlissingen (Niederlande), sowie geistiges Eigentum, Kundenbeziehungen, Vorräte und Betriebskapital. Das erworbene Geschäft hat einen weltweiten Umsatz von ca. 100 Mio. USD.

weiterlesen

Dieses Jahr präsentiert sich das 27. Stuttgarter Kunststoffkolloquium des Institut für Kunststofftechnik der Universität Stuttgart erstmals in digitaler Form mit 44 Vorträgen in zwei Parallelsessions. Die neuesten Forschungsergebnisse an der Universität Stuttgart aus allen Bereichen der Kunststofftechnik werden an vier Nachmittagen vom 1. bis 4. März 2021 vorgestellt.

weiterlesen

LyondellBasell, eines der größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerieunternehmen der Welt, und die China Petroleum & Chemical Corporation (Sinopec), eines der größten integrierten Energieunternehmen Chinas, gaben am 25. Januar 2021 die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Gründung eines 50:50-Joint-Ventures (JV) bekannt, das Propylenoxid (PO) und Styrolmonomer (SM) auf dem chinesischen Inlandsmarkt produzieren wird. Das JV wurde erstmals am 23. Dezember 2019 angekündigt und wird unter dem Namen Ningbo ZRCC LyondellBasell New Material Company Limited firmieren.

weiterlesen
Philipp Schramm (Quelle: Brose)

Dr. Philipp Schramm leitet seit dem 1. Januar 2021 als Senior Vice President den Einkauf der Brose Gruppe, der dem kaufmännischen Geschäftsführungsressort zugeordnet wird. Der bisherige Geschäftsführer Einkauf, Periklis Nassios, ist in den Ruhestand gegangen und zum 31. Dezember 2020 aus dem Unternehmen ausgeschieden.

weiterlesen
Christian Weber (links), Klaus Schamel (rechts) (Quelle: Rampf)

Rampf Polymer Solutions wird künftig von einer Doppelspitze geführt. Der Spezialist für reaktive Gießharzsysteme hat Dr. Christian Weber zum Geschäftsführer für den Bereich Technik ernannt, während der langjährige Geschäftsführer Dr. Klaus Schamel für Vertrieb verantwortlich zeichnet. Weber ist seit April 2018 als Entwicklungsleiter bei Rampf Polymer Solutions tätig. Der promovierte Chemiker ist ein ausgewiesener Innovationsstratege und erfahrener Projektmanager, so das Unternehmen.

weiterlesen
Christoph Hauck (Quelle: Albrecht Bäumer)

Zum 1. Januar 2021 hat Christoph Hauck die alleinige Geschäftsführung der Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG übernommen. Nina Patisson, Urenkelin des Firmengründers und ehemalige CEO, hat sich zum 1. Februar 2021 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Sie wird in ihrer Rolle als Gesellschafterin aber weiterhin das Unternehmen begleiten.

weiterlesen