Wechseln zu

28. Februar 2015

Schneider neues Mitglied im CAR-Direktorium

Seit Anfang Januar 2015 ist der Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Schneider als neues Mitglied im Direktorium des CAR – Center Automotive Research der Universität Duisburg-Essen (UDE) tätig. Schneider wird sich künftig in die wissenschaftliche Projekt­arbeit am CAR einbringen und Masterstudierende über Rechtssysteme, Regulierungen und Umweltanforderungen unterrichten.

Schneider war 32 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei der Ford Motor Company tätig, darunter 13 Jahre in England und drei Jahre in den USA. Von 1998 bis Ende 2014 war er als Vorstandsmitglied von Ford Europe für den Bereich „Recht, Regierungs-Angelegenheiten, Umwelt- und Sicherheitspolitik“ verantwortlich und zusätzlich Mitglied der Geschäftsführung der Ford Werke GmbH in Köln.

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel