Wechseln zu

21. April 2019

Klaus Schäfer übernimmt DECHEMA-Vorsitz

Dr. Klaus Schäfer hat zum 1. Januar 2019 das Ehrenamt als Vorsitzender des DECHEMA e.V. angetreten. Gewählt wurde er auf der Mitgliederversammlung in Frankfurt am 30. November 2018. Klaus Schäfer, Vorstand für Produktion und Technik so wie Arbeitsdirektor bei Covestro, übernimmt die Nachfolge von Prof. Dr. Rainer Diercks.

Dr. Klaus Schäfer und Prof. Dr. Rainer Diercks

Dr. Klaus Schäfer und Prof. Dr. Rainer Diercks

Die Mitgliederversammlung wählte zudem Steffen Bersch, Vorstandsmitglied der GEA Group Aktiengesellschaft, Dr. Michael Grund, Head of Business Transformation der Merck KGaA sowie Prof. Wolfgang Marquardt, Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrums Jülich und Vizepräsident der Helmholtz-Gemeinschaft, in den Vorstand. Wiedergewählt wurden Prof. Dr. Ferdi Schüth, Direktor am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim und Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft, Dr. Christian Bruch, Mitglied des Vorstands der Linde AG, und Dr. Jürgen Stebani, Geschäftsführer der polyMaterials AG. Die Mitglieder des DECHEMA-Vorstands werden jeweils für drei Jahre gewählt und verteilen sich auf die Gruppen „Wissenschaft“, „Apparate- und Anlagenbau“ sowie „Chemische Industrie/Biotechnologie“.

www.covestro.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel