Wechseln zu

28. Juni 2019

Schill+Seilacher: Ingeborg Groß verstorben

Ingeborg Groß, Beiratsvorsitzende der Schill+Seilacher Unternehmensgruppe, ist am 17. Juni 2019 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Frau Groß habe jahrzehntelang die Geschicke der Unternehmensgruppe geprägt und Schill+Seilacher mit viel Leidenschaft und Engagement geführt, heißt es aus dem Unternehmen. Ihr ganzes Wirken und Schaffen habe den Unternehmungen gegolten, die für viele Jahrzehnte ihr Lebensinhalt gewesen seien.

Die Unternehmensgruppe Schill+Seilacher wurde 1877 gegründet und befindet sich noch immer in Familienbesitz. Die Gruppe hat sechs Standorte in Deutschland und den USA und liefert ihre Spezialadditive und Produkte weltweit in verschiedene Marktbereiche.

www.schillseilacher.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel