Wechseln zu

21. August 2020

GKV: Möllenstädt verlässt den Verband

Das Präsidium des Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV) hat das Ausscheiden des Geschäftsführers Dr. Oliver Möllenstädt zum 31. Dezember 2020 bestätigt. Der Prozess der Neubesetzung der Geschäftsführerposition wurde bereits gestartet und läuft in aktiver Abstimmung mit allen GKV-Trägerverbänden.

Dr. Oliver Möllenstädt (Quelle: BVI)

Dr. Oliver Möllenstädt (Quelle: BVI)

Oliver Möllenstädt wechselt in die Geschäftsführung des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V., wie der BVI am 11. August 2020 mitteilte. Gemeinsam mit Dirk Lamprecht wird er dort die Geschicke des Verbands und der BVI Service GmbH lenken. Dr. Oliver Möllenstädt wird ab 1. November für den Bundesfachverband zuständig sein. Der 42-jährige Digitalisierungsexperte kann als ehemaliger Landesvorsitzender der FDP Bremen auf ein breites politisches Netzwerk zurückgreifen. Die Geschäfte des GKV führte er seit 2011.

www.gkv.de
www.bvi-verwalter.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel