Wechseln zu

Christoph Hauck (Quelle: Albrecht Bäumer)

03. Februar 2021

Albrecht Bäumer: Hauck neuer CEO

Zum 1. Januar 2021 hat Christoph Hauck die alleinige Geschäftsführung der Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG übernommen. Nina Patisson, Urenkelin des Firmengründers und ehemalige CEO, hat sich zum 1. Februar 2021 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Sie wird in ihrer Rolle als Gesellschafterin aber weiterhin das Unternehmen begleiten.

Zum ersten Mal in der 75-jährigen Firmengeschichte wird das Unternehmen Bäumer nun allein von einem Nicht-Familienmitglied geführt. „Wir sind uns sicher, dass Christoph Hauck sowohl die richtige Ausbildung, als auch Erfahrung und Persönlichkeit für diese Position mitbringt.“, so Patisson.

Der 57-jährige Hauck studierte Elektrotechnik in der Fachrichtung Automatisierungstechnik und arbeitete vornehmlich im Bereich Technik und Vertrieb für Unternehmen im In- und Ausland. In den letzten 19 Jahren leitete er ein Unternehmen im elektrotechnischen Maschinenbau als Geschäftsführer. Mit Stabilität und Nachhaltigkeit möchte er das „große Schiff“ Bäumer auf Kurs halten und setzt dabei insbesondere auf knapp 400 motivierte Mitarbeiter. Der neue CEO wünscht sich einen „geräuschlosen Übergang“. „Dies erreiche ich indem ich agiere, als wäre es mein eigenes Unternehmen, mit Umsicht und grundierter Abwägung von Chancen und Risiken bei jeder Entscheidung.“, so Hauck. Christoph Hauck schätze sowohl das Miteinander eines Familienbetriebs als auch die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Nationen und Kulturen. Ein erstklassiger Lieferant für Kunden zu sein, Zufriedenheit für die Gesellschafter und Nachhaltigkeit für die Belegschaft zu schaffen, seien dabei seine höchsten Ziele, so das Unternehmen.

www.baeumer.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel