Wechseln zu

26. August 2021

Synthomer: Michael Willome zum Group CEO ernannt

Michael Willome ist im Juni 2021 zum Group Chief Executive Officer von Synthomer plc ernannt worden. Er wird die Nachfolge von Calum MacLean antreten, der im Januar 2021 angekündigt hatte, dass er zurücktreten wolle, sobald ein geeigneter Nachfolger gefunden sei.

Michael Willome wird am 1. November 2021 als Chief Executive Officer in den Vorstand von Synthomer eintreten. Bis dahin wird Calum MacLean seine Funktion weiter ausüben, um einen geordneten Übergang zu gewährleisten. Michael Willome war von Januar 2016 bis April 2021 war er CEO der Conzzeta AG (im Mai 2021 umbenannt in Bystronic AG). Im Jahr 2020 setzte er eine grundlegende Transformation des Unternehmens um, die die Fokussierung auf Bystronic und die erfolgreiche Veräußerung aller anderen Geschäftsbereiche beinhaltete.

Zuvor war Michael Willome 18 Jahre bei der Clariant AG tätig, zuletzt von 2010 bis 2015 als Leiter der Bereichs Industrial & Consumer Specialities weltweit. Davor hatte er 13 Jahre verschiedene Führungspositionen im asiatisch-pazifischen Raum inne, unter anderem als Divisionsleiter für die Region mit Sitz in Hongkong sowie in Kanada und der Türkei. Derzeit ist er nicht-geschäftsführender Direktor von Glaston, das an der NASDAQ Helsinki notiert ist. Der Schweizer Michael Willome wird nach Großbritannien umziehen und in der Synthomer-Zentrale in London tätig sein.

www.synthomer.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel