Wechseln zu

Mit einer RimStar Compact 8/4 HD-RTM setzt Rehau bei seinen Leichtbauforschungen auf Hochdruck-Misch- und Dosieranlagen von KraussMaffei. Im neuen Leichtbautechnikum am Standort Viechtach werden spezielle Wasserstoffdrucktanks als hoch sichere Speicher entwickelt – eine Vorrausetzung für den Einsatz moderner Brennstoffzellentechnik in der Zukunft.

weiterlesen

Schneller, effizienter und flexibler zu produzieren und dabei noch Kosten einzusparen sind in der Wertschöpfungskette keine neuen Ziele. Allerdings verändern sich die Methoden und Technologien zu Erreichung dieser Effizienzziele. Die unter dem Stichwort Industrie 4.0 vorangetriebene digitalisierte Produktion und vernetzte Wertschöpfungskette wirkt sich auch auf die Kunststoffverarbeitung und die Werkstoffauswahl aus.

weiterlesen

Die Composites Europe wird nach Angaben des Veranstalters Reed Exhibitions Deutschland GmbH künftig von einem Messebeirat unterstützt. Das Beratungsgremium umfasst bis zu 20 Vertreter aus Verbänden, Industrie und Medien.

weiterlesen

Am 11 Juni 2015 fand in Hamburg der 5. TechDay mit dem Motto „Was wir verbinden, ist unzertrennlich“ statt, zu dem die Firma Frimo Kunden und Geschäftspartner eingeladen hatte. Über 150 Teilnehmer von mehr als 60 unterschiedlichen Firmen aus dem In- und Ausland besuchten die Veranstaltung und nutzten die Gelegenheit, sich über Neuerungen rund um das Schweißen von Kunststoffen, aber auch über Themen wie Leichtbau, Oberflächen und Polyurethanverarbeitung zu informieren und sich mit Referenten und Teilnehmern über Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten sowie künftige Herausforderungen beim Einsatz dieser Technologien auszutauschen.

weiterlesen

Die Huntsman Corporation gab bekannt, dass die Übernahme von Tecnoelastomeri, einem Hersteller und Vermarkter von MDI-basierten Heißgießelastomer-Systemen und Verarbeitungsmaschinen, mit Sitz in Modena, Italien, erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Umsatzerlöse von Tecnoelastomeri lagen im Jahr 2014 bei rd. 12 Mio. USD. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

weiterlesen

Der Hanser Verlag hat im Mai 2015 die 3. Auflage des Lehrbuches Kunststoffprüfung herausgegeben. Die aktualisierte Auflage berücksichtigt Hinweise und Änderungsvorschläge, die von Fachleuten in zahlreichen Rezensionen gegeben wurden. Auch auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Normung und Standardisierung gab es etliche Veränderungen. Sie führten zu mehr als 400 Aktualisierungen (Stand März 2015).

weiterlesen
Innovationspreis 2012 für Formgebung und PUR-Anwendung: Polyurethanherzklappe.

Die Bewerbungsfrist für den vom Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. ausgeschriebenen Innovationspreis Polyurethane 2015 läuft in wenigen Wochen aus. Bewerben können sich Studenten, Diplomanten, Doktoranden, Fachschüler und Unternehmen in den Kategorien Produkt, Design und Verfahren noch bis zum 8. Juli 2015.

weiterlesen

Dr. Jörg Schottek hat seine Aufgaben innerhalb der Otto Krahn Gruppe und seine Ämter als Geschäftsführer der Krahn Verwaltungs-Gesellschaft mbH, der Albis Plastic GmbH sowie der Krahn Chemie GmbH im Einvernehmen mit den Aufsichtsgremien niedergelegt.

weiterlesen

Einblicke in den Werkstoff Polyurethan ermöglichte ein FSK-Polyurethan-Einsteiger-Workshop bei Bayer MaterialScience in Oldenburg.

weiterlesen

Mit einem internationalen Messeteam war in diesem Jahr der Stand der ISL-Chemie GmbH & Co. KG, einem Hersteller von Farbpasten und Lacken für die Polyurethanindustrie, auf der Utech Europe 2015 besetzt.

weiterlesen

Das diesjährige PUR-Forum mit dem Thema „Gezielte Additivierung von Polyurethanen“ fand am 6 Mai 2015 im Kunststoff-Zentrum (KUZ) in Leipzig statt. Vor Ort präsentierte ISL-Chemie GmbH & Co. KG, Hersteller von Pigmentpasten und Speziallacken für die Kunststoffindustrie mit Sitz in Kürten bei Köln, den Forumsteilnehmern Informationen zu den Themen „Einfärbung, Lackierung und Additivierung von Polyurethanen“.

weiterlesen