Wechseln zu

Die Fa. Follmann GmbH & Co. KG wird auf der PSE Europe 2019 (Stand 555) ihre Lösungen im Bereich der Pigmentpräparationen sowie erstmals auch ihre Mikroverkapselungstechnologie vorstellen. Die lösemittelfreien Pigmentpräparationen eignen sich für die Einfärbung von Flüssigkunststoffen und Polyurethanen, z. B. für PVC-Plastisole für Fußbodenbeläge, Kabelummantelungen, Folien, Kunstleder, Spielzeug oder PU-Systeme. Laut Hersteller bieten sie optimale Pigmentdispergierungen, eine hohe Farbbrillanz und -stärke sowie eine sehr gute Lichtechtheit und Temperaturstabilität. 

weiterlesen

Die Cannon Gruppe hat am 19. Dezember 2018 eine neue 500 m2 Halle in Caronno Pertusella, Italien, eröffnet und damit die bestehenden 1 000 m2 großen Forschungs- und Entwicklungslabors von Cannon Afros erweitert. Die säulenfreie Halle verfügt über eine Dachhöhe von 10 m, wodurch auch sehr hohe Ausrüstungsteile Platz finden. Laut Unternehmen sollen in dem Erweiterungsbau künftig neue Dosier- und Mischeinheiten für Polyurethane, Epoxidharze und reaktive Formulierungen entwickelt werden.

weiterlesen

Lanxess plant seine globale Anlagenbasis für Flammschutz-Additive mit Investitionen von rd. 200 Mio. EUR bis 2021 zu stärken. Das Unternehmen betreibt ein stark rückwärts integriertes Produktionsnetzwerk für Flammschutzmittel auf Brom- und Phosphorbasis mit Werken in den USA (Charleston, El Dorado, Greensboro), Deutschland (Leverkusen, Krefeld-Uerdingen), Frankreich (Épierre) und Großbritannien (Manchester). Zudem verfügt Lanxess über zwei technische Entwicklungszentren für diese Produkte in Naugatuck, CT, USA, und in Leverkusen.

weiterlesen

Henkel hat nach eigenen Angaben sein Portfolio an Loctite Max-PU-Matrixharzen um eine Familie von Werkstoffen auf Epoxidbasis erweitert. Dieses Portfolio zielt auf den Markt für anspruchsvolle Hochtemperaturanwendungen in der Automobilbranche, z. B. Felgen, ab. Laut Hersteller bietet Loctite Max5 NextGen eine hohe Klarheit für einen satten Carbon-Look, während das bald auf den Markt kommende Loctite Max6 eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit mit guter Bruchzähigkeit kombiniert.

weiterlesen

Die Unternehmen Beinlich Pumpen GmbH, DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH und VSE Volumentechnik GmbH bieten an einem Gemeinschaftsstand auf der PSE Europe 2019 (Stand 570) ihre System- und Einzellösungen für die PU-Industrie an. Die Unternehmen gehören zur Echterhage Holding GmbH & Co. KG, die auf Fluidtechnik spezialisiert ist.

weiterlesen
Bei der Vertragsunterzeichnung (v. l. n. r.): Nicolas Beyl, President des Segments Reaktionstechnik bei KraussMaffei, und Colin Leek, Managing Director bei Pultrex (Quelle: KraussMaffei)

KraussMaffei hat am 21. Februar 2019 einen Kaufvertrag zur Übernahme der Pultrex Ltd. mit Sitz in Manningtree, Essex, Großbritannien, unterzeichnet. Mit der Übernahme stärkt KraussMaffei seine Systemkompetenz im Bereich der Pultrusion. Pultrex zählt zu den führenden Anbietern von Pultrusionsanlagen, Pullwinding- sowie Filament-Winding-Anlagen und ist ein Hersteller von Pultrusionsprofilen.

weiterlesen

Invista hat die Installation eines neuen Reaktors in seinem Polyol­werk in Vlissingen, Niederlande, abgeschlossen. Laut Unternehmen wurde die Anlage erfolgreich in Betrieb genommen und die Auslieferung an Kunden hat begonnen. In der Anlage werden Terate aromatische Polyesterpolyole für PU/PIR-Schaumstoffe sowie Terate HT-Polyole mit verbessertem Brandverhalten, einfacher Verarbeitbarkeit und hoher Effizienz für die Herstellung von Hartschaumstoffen produziert.

weiterlesen
Die Fermapor CC-Dichtung aus Polyurethan ist sehr robust und eiswasserfest (Quelle: Sonderhoff)

Die Fa. Sonderhoff, Teil der Henkel AG & Co. KGaA, bietet der kunststoff- und metallverarbeitende Industrie in Frankreich Dichtungs-, Klebe- und Vergusslösungen auf Basis von Polyurethan, Silicon oder PVC für unterschiedliche Anwendungen an. Auf der Midest Lyon (5. – 8. März 2019) präsentiert sich Sonderhoff als ein Spezialist für innovative Dichtungstechnologie aus einer Hand (System-3): Material und Maschine sowie das Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen von Bauteilen in Lohnfertigung. Flexibel bei der Ausgestaltung der Materialrezeptur und Maschinenkonfiguration lässt sich das System-3-Konzept von Sonderhoff individuell auf die Fertigungsprozesse beim Kunden abstimmen.

weiterlesen

Ilham Kadri wurde mit Wirkung zum 1. März 2019 zur Vorsitzenden des Exekutivkomitees, zum Mitglied des Verwaltungsrats und zum CEO von Solvay ernannt. Sie folgt auf Jean-Pierre Clamadieu, der seine geschäftsführenden Tätigkeiten beendet und auf sein Mandat als Verwaltungsratsmitglied von Solvay verzichtet.

weiterlesen

Die KraussMaffei Group plant ihr Hauptwerk und ihre Firmenzentrale von München-Allach nach Parsdorf/Vaterstetten im Osten von München zu verlegen. Der Umzug soll Mitte 2022 beginnen und im Jahr 2027 abgeschlossen sein. Ein entsprechender Vertrag wurde mit der Fa. VGP, einem europäischen Entwickler von Industrieimmobilien, am 18. Januar 2019 unterzeichnet.

weiterlesen