Wechseln zu

Die thyssenkrupp Industrial Solutions AG hat von dem ungarischen Öl- und Gasunternehmen Mol Group einen Großauftrag zum Bau eines integrierten Chemiekomplexes in Tiszaújváros im Norden Ungarns erhalten. Der Komplex wird jährlich 200 000 t Polyetherpolyole produzieren und soll im H2 2021 in Betrieb gehen.

weiterlesen

Frimo wird auf der Fakuma 2018 seine Lösungen in den Bereichen PU-Verarbeitung, flexibles Schneiden, Stanzen, Pressen und Formen, Thermoformen, Presskaschieren, Umbugen sowie Fügen und Kleben vorstellen. Die Technologieneuheiten konzentrieren sich auf hochproduktive Werkzeug- und Anlagenkonzepte, nachhaltige Lösungen zur Material- und Energieeinsparung sowie neue Ansätze für den großserientauglichen Leichtbau.

weiterlesen

Christian Bertram, bislang Technischer Leiter und Prokurist, wurde zum 1. August 2018 zum weiteren Geschäftsführer von Purplan ernannt. Mit 160 Mitarbeitern wird er für die Planung, den Bau und die Inbetriebnahme von Anlagen für die chemische Industrie in Europa verantwortlich sein und den neuen Geschäftsbereich PURrecycling ausbauen.

weiterlesen

Covestro wird auf der Fakuma 2018 ein breites Spektrum an Kunststofflösungen für verschiedene Branchen präsentieren. Ein wichtiges Thema sind robuste, leichte und ästhetische Faserverbundwerkstoffe für energie- und ressourcenschonende Anwendungen.

weiterlesen
05. Oktober 2018

IMCD kauft Velox

Das niederländische Distributionsunternehmen IMCD N.V. wird nach eigenen Angaben 100 % der ausstehenden Anteile an der Velox GmbH mit Sitz in Hamburg übernehmen. Die Transaktion unterliegt noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

weiterlesen
Anwendungsbeispiele für die neu entwickelte Technologiekombination. (Quelle: ATT)

In einem Gemeinschaftsprojekt haben sieben Unternehmen der Initiative Smart Plastics (ISP) eine Technologiekombination für die Herstellung von beheizten, qualitativ hochwertigen Oberflächen für den Automobilbau entwickelt. Auf der Fakuma 2018 sollen die ersten Demobauteile erstmalig präsentiert werden.

weiterlesen

Rundum gelungen war das WIP-Jahresforum 2018 zur „Zirkulären Wirtschaft im Kunststoff“, das am 19. September 2018 in Osnabrück stattgefunden hat. Mehrere hochkarätige Vorträge beleuchteten das kontroverse Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, führten zu einem regen Meinungsaustausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und brachten spannende Denkanstöße und Lösungsansätze rund um Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz.

weiterlesen
Die Fermapor CC-Dichtung aus Polyurethan ist robust und eiswasserfest. (Quelle: Sonderhoff)

Die Sonderhoff Gruppe stellt auf der Fakuma 2018 die im letzten Jahr erfolgreich in den Markt eingeführte Formed-In-Place Closed-Cell (FIP CC)-Technologie in den Fokus. Neu ist, dass der Closed-Cell-Schaum durch das physikalische Schäumen bereits mit der Dosierung in seiner fast vollständigen Dichtungsdimension auf das Bauteil aufgetragen wird. Laut Unternehmen ist die FIP CC-Technologie aus diesem Grund insbesondere für 3D-Anwendungen und eine prozessnahe Qualitätskontrolle geeignet.

weiterlesen

Der französische Automobilzulieferer Faurecia hat zusammen mit den Unternehmen Solvay und Premium Aerotec sowie mit dem Institut für Textiltechnik Augsburg (ITA) ein Konsortium zur Entwicklung neuer Leichtbaumaterialien gegründet. Die „Industry Research Group: Composites for Sustainable Mobility“ (IRG CosiMo) soll in den kommenden drei Jahren sowohl neue Material- und Prozesstechniken als auch neue thermoplastische Verbundwerkstoffe entwickeln, die künftig z. B. im Automobil- und Flugzeugbau sowie in der Raumfahrttechnik zum Einsatz kommen. Das Projekt soll im Augsburger Technologiezentrum umgesetzt werden.

weiterlesen

Zum 1. August 2018 wurde Mark Hesseling zum Geschäftsführer der Acmos Inc., dem in den USA ansässigen Tochterunternehmen der Acmos Chemie KG, ernannt. Er wird das nordamerikanische Geschäft von seinem Büro in Baltimore aus leiten und die Verwaltung, den Vertrieb sowie die Logistik und den Betrieb überwachen. Während seiner Laufbahn bekleidete Hesseling verschiedene Marketing und Business Development Positionen bei ICI, Freudenberg, BASF und zuletzt bei Sherwin Williams.

weiterlesen