Wechseln zu

Cannon wird auf der Fakuma 2018 seine Verarbeitungstechnologien und Lösungen sowohl für die industrielle Herstellung von Polyurethanen und Verbundwerkstoffen als auch im Bereich Tiefziehen vorstellen. Dazu gehören u. a. folgende Produkte:

weiterlesen

Auf der Fakuma 2018 stellt Covestro mit Desmopan 37385A den ersten Vertreter einer neuen Reihe von thermoplastischen Polyurethanen vor, die cardyon-Polyethercarbonatpolyole auf Basis der CO2-Technologie enthalten. Im Vergleich mit konventionellen TPU-Materialien hinterlassen die neuen Werkstoffe einen geringeren ökologischen Fußabdruck und helfen, den Kohlenstoffkreislauf zu schließen, so das Unternehmen.

weiterlesen

Rampf Production Systems präsentiert auf der Fakuma 2018 seine integrierten Produktionssysteme für das Dichten, Vergießen und Kleben von Produkten und Teilen der Haushaltsgeräteindustrie sowie eine voll automatisierte Klebeanlage für Kfz-Außenteile.

weiterlesen

Auf der Fakuma 2018 präsentiert die BASF ihre neuen Entwicklungen und eine Vielzahl von Produkten aus ihrem umfangreichen Portfolio.

weiterlesen

Die italienische Fa. Friul Filiere, ein Hersteller von Extrusionsanlagen, wird auf der Fakuma 2018 sein 40-jähriges Bestehen feiern und seine neuen technologischen Entwicklungen präsentieren. Dazu gehört u. a. ein Einschneckenextruder vom Typ Omega60 für die Herstellung von TPU-Profilen. Die Maschine verfügt über eine spezielle Schnecke von Friul Filiere und ist zudem mit einem Spezialwerkzeug ausgestattet.

weiterlesen

Der Hamburger Distributeur Velox stellt zusammen mit den Partnern Lubrizol, Asahi Kasei, Life Material Technologies und Völpker Spezialprodukte GmbH auf der Fakuma 2018 aus.

weiterlesen

Die Fa. Pultex GmbH, Simmerath, hat zusammen mit der niederländischen Fa. Prokol Polymers & Compounds BV, Helmond, das nicht brennbare Beschichtungssystem FireGuard Pro 200 auf Basis der Polyaspartic-Technologie entwickelt.

weiterlesen

Tartler wird auf der Bondexpo (Halle 6, Stand 512) und Fakuma 2018 neue Systemlösungen für die Verarbeitung von 1K- und 2K-Kunststoffen präsentieren. Im Mittelpunkt stehen die halbautomatische Vakuumstation Tava 200 F für die Fassabfüllung hochviskoser und pastöser Massen ohne Lufteinschlüsse und der universelle Kartuschenmischeraufsatz LC-DCM für die dynamische Verarbeitung von 2K-Kunststoffen mit fast allen marktüblichen Kartuschenpistolen.

weiterlesen

Die Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ) wird auf der Fakuma 2018 u. a. eine Verfahrenskombination aus Thermoplast- und Reaktionsspritzgießen vorstellen, die es ermöglicht Formteile mit individualisierten Oberflächen aus Polyurethan oder Polyurea herzustellen. Dabei eröffnet die Integration des Folienhinterspritzens in den Prozess zusätzliche Design- und Funktionsmöglichkeiten.

weiterlesen

Frimo wird auf der Fakuma 2018 seine Lösungen in den Bereichen PU-Verarbeitung, flexibles Schneiden, Stanzen, Pressen und Formen, Thermoformen, Presskaschieren, Umbugen sowie Fügen und Kleben vorstellen. Die Technologieneuheiten konzentrieren sich auf hochproduktive Werkzeug- und Anlagenkonzepte, nachhaltige Lösungen zur Material- und Energieeinsparung sowie neue Ansätze für den großserientauglichen Leichtbau.

weiterlesen

Covestro wird auf der Fakuma 2018 ein breites Spektrum an Kunststofflösungen für verschiedene Branchen präsentieren. Ein wichtiges Thema sind robuste, leichte und ästhetische Faserverbundwerkstoffe für energie- und ressourcenschonende Anwendungen.

weiterlesen