Wechseln zu

Auf der Filtech 2018 stellt der Systemanbieter Sonderhoff, seit Juli 2017 Teil der Henkel AG & Co. KGaA, seine Produktlösungen für die Filterindustrie vor. Die 2-Komponenten Materialsysteme zum Abdichten, Verkleben und Vergießen von Filteranwendungen werden mit den Misch- und Dosieranlagen von Sonderhoff direkt auf die Filterbauteile aufgetragen.

weiterlesen
Das Colourline Multi-Connect-Maschinensystem von Hennecke

Die Hennecke GmbH hat mit der Colourline Multi-Connect ein neues Maschinensystem vorgestellt, mit dem sich kratzfeste, widerstandsfähige Oberflächen auf Spritzgießbauteilen nun auch mit eingefärbten Polyurethansystemen erzeugen lassen.

weiterlesen

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) verfügt seit kurzem über eine Hochdruckreaktionsgießmaschine der Fa. Isotherm für kleine Austragsmengen ab 1 g.

weiterlesen
Der Linearmischkopf MK 5-2+1K ermöglicht  schnelle Farbwechsel beim ColorForm-Verfahren.

KraussMaffei hat drei neue Polyurethanmischköpfe auf den Markt gebracht, mit denen sich laut Hersteller die Flexibilität erhöhen und die Zykluszeiten verkürzen lassen.

weiterlesen

Der Automobilzulieferer Magnaist eine Kooperation mit dem chinesischen Start-up-Unternehmen NIO eingegangen und liefert für dessen neuen Elektro-SUV NIO ES8 wichtige Bauteile und Systeme. NIO ist ein 2014 gegründetes Start-up, das Elektrofahrzeuge unter der Marke NIO designt und entwickelt.

weiterlesen

Am 16. Februar 2018 findet der vom Konstruktionsbüro Hein organisierte 22. Technologietag für Produktentwicklung, Formenbau und Produktion in Neustadt am Rübenberge bei Hannover statt, der erneut eine Plattform für Kommunikation und Kooperation anbieten will. Über 500 Teilnehmer aus der Kunststoffwelt werden erwartet. 76 Ausstellerunternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der Kunststoffbranche präsentieren an ihren Ständen Lösungen und Entwicklungen.

weiterlesen

Am 27. November 2017 fand das vom kunststoffland NRW organisierte Treffen der Vereinsplattform Leichtbau zum Thema „Leichtbau und Elektromobilität – Neue Chancen für die Wertschöpfungskette der Zulieferindustrie“ beim Vereinsmitglied 3M in Neuss statt.

weiterlesen

Covestro ist es nach eigenen Angaben gelungen, den Restmonomergehalt an freien monomeren Diisocyanaten auf unter 0,1 Gewichtsprozent zu senken.

weiterlesen

Am 8. und 9. November 2017 veranstaltete die Sika Deutschland GmbH ihren Technologietag „Kleben für die BSH-Gruppe“, der speziell auf Sikas Partner, die BSH Hausgeräte GmbH, ausgelegt war. Dabei präsentierte man vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bei der Herstellung von Hausgeräten mittels Klebetechnik. Bei der zweitägigen Veranstaltung im Hotel Achalm in Reutlingen und im Sika Werk in Bad Urach standen neben Produktneuheiten die Themen Ästhetik, Prozessoptimierung sowie Funktionalität im Fokus der Fachvorträge und Praxisworkshops.

weiterlesen

Die H&R Ölwerke Schindler GmbH, eine Tochtergesellschaft der H&R GmbH & Co. KGaA, hat auf ihrem Raffinerieareal in Hamburg-Neuhof eine neue regelflexible Elektrolyse-Wasserstoff-Anlage in Betrieb genommen, ausgerüstet mit der PEM (Protone Exchange Membrane)-Technologie. „Regelflexibel“ bedeutet, dass die Elektrolyse-Wasserstoff-Anlage kurzfristige Mehrangebote aus der Stromproduktion, etwa durch Windenergieanlagen, zur Herstellung von Wasserstoff nutzen kann. Schon heute gehen 2 % des möglichen Stroms verloren, weil in Deutschland temporär mehr Strom produziert als verbraucht wird. In der Konsequenz werden Photovoltaik- und Windkraftanlagen abgeschaltet. Im Norden Deutschlands gehen sogar rund 15 % des Strompotenzials verloren, so heißt es.

weiterlesen