Wechseln zu

Am 16. Januar 2019 hat eine Allianz globaler Unternehmen aus der Kunststoff- und Konsumgüter-Wertschöpfungskette eine neue Organisation gegründet, um Lösungen zur Beseitigung von Kunststofffabfällen in der Umwelt – insbesondere im Meer – voranzutreiben. Die wertschöpfungskettenübergreifende Alliance to End Plastic Waste (AEPW), die derzeit rd. 30 Mitgliedsunternehmen umfasst, hat bereits Mittel über 1 Mrd. USD zugesagt, mit dem Ziel, im Laufe der nächsten fünf Jahre 1,5 Mrd. USD in verschiedene Projekte und Kooperationen für die Beseitigung von Kunststoffabfällen zu investieren.

weiterlesen

Die KraussMaffei Group hat am 28./29. Dezember 2018 den Gang an die Börse in Shanghai vollzogen. Der Börsengang erfolgte durch Übertragung der Anteile an KraussMaffei auf die ChemChina-Mehrheitsbeteiligung THY (Qingdao Tianhua Institute of Chemistry Engineering), die an der Börse notiert ist. Zusätzlich übernimmt THY das Werk von ChemChina in Sanming, China. Dort sollen künftig neue Baureihen von Spritzgießmaschinen für den chinesischen Markt gefertigt werden, so heißt es. Dr. Frank Stieler und Dr. Harald Nippel, CEO und CFO von KraussMaffei, werden den neuen integrierten Maschinenbaukonzern leiten. Dieser wird künftig unter dem Namen KraussMaffei im Markt auftreten. KraussMaffei erwirtschaftet mehr als 80 % des Umsatzes der Gesellschaft. Diese wird nach heutigem Stand einen Umsatz von rd. 1,5 Mrd. EUR haben.

weiterlesen

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions, Teil der Relx Group, hat den Abschluss eines Vertrages zum Kauf von Mack Brooks Exhibitions bekannt gegeben. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden und soll voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen werden.

weiterlesen

Der Vorstandsvorsitzende der BASF SE, Martin Brudermüller, und der stellvertretende Gouverneur der Provinz Guangdong, Lin Shaochun, haben am 9. Januar 2019 in Ludwigshafen eine detailliertere Rahmenvereinbarung für die geplante Errichtung eines neuen BASF-Verbundstandorts im südchinesischen Guangdong unterzeichnet. Bereits im Juli 2018 hatten beide Seiten das Vorhaben im Rahmen einer Absichtserklärung bekräftigt; BASF hat in der Folge die in der Provinz gelegene Stadt Zhanjiang für ihren zweiten Verbundstandort in China ausgewählt.

weiterlesen

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG hat am 28. September 2018 ein Werk für die Fertigung von Wärmedämmplatten aus PU-Hartschaum in Herten-Süd offiziell eröffnet. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach leistungsfähigen Dämmmaterialien wie PU-Hartschaum investierte Bauder ca. 20 Mio. EUR in das neue Werk, mit dem 50 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden.

weiterlesen

Die KraussMaffei Group in München ist zum Ziel eines Cyberangriffs geworden. Seit dem 20. November 2018 kann am Standort München nur eingeschränkt gearbeitet werden. Die anderen Standorte des Unternehmens in Näfels (Netstal), Florence/USA (Krauss-Maffei Corporation) und Hannover (KraussMaffei Berstorff) sind nicht betroffen.

weiterlesen
Quelle (FSK)

Der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) zeigt sich in einer Stellungnahme zufrieden mit dem Messeauftritt seiner Mitgliedsunternehmen auf der 26. Fakuma, die vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen stattgefunden hat. Laut dem Fachverband entwickelt sich die jährlich stattfindende Fakuma zu einer der internationalen Fachmessen für die Kunststoffverarbeitung.

weiterlesen

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) veranstaltet gemeinsam mit der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH am 20. November 2018 in Ahlen einen praxisorientierten Workshop, der sich mit dem vielseitigen Werkstoff Polyurethan befasst.

weiterlesen

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) hat mit der Fa. Lackfa Isolierstoff GmbH & Co. KG einen weiteren Polyurethanspezialisten als neues Verbandsmitglied aufgenommen.

weiterlesen
Standort von Covestro in Baytown, TX, USA (Quelle: Covestro)

Covestro wird nach eigenen Angaben rd. 1,5 Mrd. EUR in den Bau einer neuen World-Scale-MDI-Anlage am bestehenden Standort in Baytown, TX, USA, investieren. Dabei handele es sich um die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Unternehmens, so heißt es.

weiterlesen
10. Oktober 2018

25 Jahre PDR Recycling

Die Fa. PDR Recycling GmbH + Co KG feierte vor kurzem ihr 25-jähriges Bestehen. 1993 erfolgte auf dem Firmengelände im oberfränkischen Thurnau der erste Spatenstich. Ein Jahr später liefen die ersten PU-Montageschaumdosen über die eigens entwickelte Recyclinganlage. Laut Unternehmen ist das PDR-Rücknahme- und Recyclingsystem für gebrauchte PU-Schaumdosen heute beim Handwerk fest etabliert.

weiterlesen