Wechseln zu

Statt im März lädt das IKV (Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen) am 7. und 8. September 2022 zum persönlichen Netzwerken unter Kunststoffexpertinnen und -experten ein. Auch das International Symposium on Plastics Technology wird verschoben.

weiterlesen

Die BASF hat mit sofortiger Wirkung oder soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, die Verkaufspreise für die Polyalkohole Neopentylglykol (NPG) und 1,6-Hexandiol (HDO) in Europa erhöht. Bei Neopentylglykol (NPG) beträgt der Aufschlag 400 EUR/mt, bei 1,6-Hexandiol (HDO) 1.000 EUR/mt.

weiterlesen
(Quelle: PlasticsEurope)

PlasticsEurope, der paneuropäische Verband der Kunststofferzeuger, hat seine neue visuelle Identität und seine neue Webseite vorgestellt – mit dem Thema Nachhaltigkeit als Markenkern.

weiterlesen

Die Hersteller von Diisocyanaten in Europa, vertreten durch Isopa und Alipa, werden am 1. November 2021 gemeinsam mit großen europäischen Downstream-Verbänden eine neue digitale Schulungsplattform starten. Diese Plattform wird allen Nutzern von Diisocyanaten in ganz Europa zur Verfügung stehen.

weiterlesen
Covestro und Interseroh haben eine Kooperation beim Recycling verschleißfester Kunststoffabfälle, wie Polyurethane und Polycarbonate, bekannt gegeben. (Quelle: 831days – stock.adobe.com)

Covestro und der Umweltdienstleister Interseroh, ein Unternehmen der Alba Group, beabsichtigen, auf dem Gebiet des Recyclings von Kunststoffabfällen zusammenarbeiten. Dies umfasst insbesondere verschleißfeste Kunststoffe aus Produkten von Covestro wie Polyurethane und Polycarbonate. Dazu unterzeichneten beide Partner vor Kurzem eine Absichtserklärung.

weiterlesen

BASF hat am 27. September 2021 die Drosselung der Ammoniakproduktion an den Standorten Antwerpen und Ludwigshafen bekannt gegeben.

weiterlesen

Wie verschiedene Nachrichtenportale, u. a. Rheinische Post, Handelsblatt und Süddeutsche Zeitung, am 3. September 2021 berichtet haben, plant Covestro einen Abbau von bis zu 1.700 Arbeitsplätzen weltweit, davon über 900 an den vier deutschen Standorten in Leverkusen, Dormagen, Krefeld und Brunsbüttel, die bis Ende 2023 wegfallen sollen.

weiterlesen

Neveon baut nach eigenen Angaben seine Kapazitäten im Bereich Formschaum aus und erwirbt dafür eine Liegenschaft und entsprechende Produktionsanlagen in Tschechien. Neveon ist eine weltweit führende integrierte Schaumstoffgruppe und bietet mit den drei Geschäftsbereichen Living & Care, Mobility und Specialties Komfortschäume und technische Polyurethan-Weich- und Verbundschäume für vielfältige Einsatzgebiete: vom Komfortbereich über den Mobilitätssektor bis hin zu unterschiedlichen Spezialanwendungen.

weiterlesen

BASF stärkt nach eigenen Angaben die globalen Aktivitäten in der Katalysatorentwicklung und hilft Kunden dabei, neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Im Rahmen dieser Strategie baut BASF am Standort Ludwigshafen eine neue Pilotanlage.

weiterlesen
Festliche Übergabe: 75-jähriges Jubiläum der Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG in Freudenberg (Quelle: Albrecht Bäumer)

Die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG produziert seit 75 Jahren Anlagen, Maschinen und Software zum Schneiden, Bearbeiten und Transportieren von Schaumstoffen. Nach eigenen Angaben sichert das Unternehmen die Zukunft seiner Kunden aus der Schaumstoffindustrie durch kundenspezifisches Engineering und intelligente Services. Das Unternehmen bietet nicht nur ein umfassendes Spektrum an Schaumstoffschneidemaschinen und Transportanlagen, sondern maßgeschneiderte, Konzepte für ihre Produktion.

weiterlesen
Mit Fertigstellung der neuen Hydrieranlage am Standort Speyer wird Haltermann Carless einer der größten Cyclopentan-Hersteller weltweit. (Quelle: Haltermann Carless)

Haltermann Carless, ein Unternehmen der HCS Group und ein Anbieter von Lösungen für Kohlenwasserstoffprodukte, wird mit Fertigstellung einer neuen Hydrieranlage am Standort Speyer zu einem der weltweit größten Hersteller von Cyclopentan sowie maßgeschneiderten Cyclopentan-Blends. Das Unternehmen plant ab dem Q1 2022 seine aktuelle Kapazitätsmenge an Cyclopentan signifikant um bis zu 70 % zu steigern.

weiterlesen