Wechseln zu

17. Mai 2018

Cannon präsentiert neue Mischköpfe auf der Utech Europe 2018

Utech Europe 2018
Cannon Stand 618

Die Cannon Gruppe wird auf der Utech Europe 2018 vom 29. – 31. Mai 2018 in Maastricht, Niederlande, ihre neuen Entwicklungen im Bereich der Polyurethan- und Compositeverarbeitung präsentieren, z. B. PU-Mischköpfe und Dosiermaschinen, die auch ungewöhnliche Anwendungsbereiche abdecken, bspw. für den Einsatz von gefüllten und verstärkten Formulierungen, Mehrkomponenten- und Mehrzonenschaum, Mikroschüsse mit sehr niedrigen Austragsleistungen, Schüsse mit hohen Austragsleistungen, Sprühapplikationen, zum Ausschäumen von Hohlräumen, Rohrisolierungen, Applikationen für Dichtungsschaum und Vergußmassen.

Auf der Messe werden drei neue Mischköpfe von Cannon vorgestellt:

AX 22 6+1-Komponenten-Mischkopf für die Herstellung von Autositzen mit unterschiedlichen Härtebereichen (Quelle: Cannon)

AX 22 6+1-Komponenten-Mischkopf für die Herstellung von Autositzen mit unterschiedlichen Härtebereichen (Quelle: Cannon)

  • Der AX22, ein 6+1-Komponenten-Mischkopf in L-Form entwickelt für die Produktion von Mehrzonen- und Mehrhärten-Weichschaum – Autositzen mit verschiedenen Härten – und Dichtigkeitsbereichen. Dieser Mischkopf erhielt im April 2018 den “Technology & Development Award” von Toyota Boshoku, dem japanischen Hersteller von Autositzen für sämtliche Toyota-Autositze, für seine “hohe Produktivität, hohe Flexibilität, hohe Qualität und hohe Stabilität”
  • Der FPL SR QCC, ein Mischkopf für mehrere Farben, entwickelt für die flexible Produktion von farbigen Artikeln aus mikrozellulärem Schaum, wie Lenkräder, Automobilinterieur und Möbelteilen. Laut Cannon ermöglicht die QCC (Quick Colour Change)-Konfiguration einen schnellen und rückstandsfreien Wechsel zwischen verschiedenen Farben durch die Verwendung von speziellen Düsen, die den Wechsel der dritten Komponente ohne zusätzliche Spülschüsse zur Reinigung der Mischkammer ermöglichen.

Vector 26-Mischkopf für Anwendungen mit hoher Austragsleistung (Quelle: Cannon)

Vector 26-Mischkopf für Anwendungen mit hoher Austragsleistung (Quelle: Cannon)

  • Der Vector 26, wurde für Anwendungen mit hohen Austragsleistungen entwickelt, die einen hohen Bedarf an laminarer Strömung aufweisen. Er verfügt über eine doppelte Mischkammer, um eine optimale Effizienz bei der Vermischung und einen gleichmäßigen Fluss der vermischten Formulierungen für die Isolierung bei Kühlschränken und Paneelen zu gewährleisten.

Weitere Highlights sind:

  • Komplettanlagen zur Produktion von Blockschaum in kontinuierlicher oder Einzelblockfertigung (für konventionelle und viskoelastische Schäume), einschließlich Lösungen zur Hochdruckvormischung und die Dosierung von alternativen Treibmitteln.
  • Technologien zur thermischen Isolierung von Gebäuden, für die kontinuierliche und diskontinuierliche Fertigung von Sandwichpaneelen, Fensterrahmen, Sektionaltoren für Garagen, Rohren und anderen Isolationsbauteilen.
  • Das komplette Produktionsprogramm im Absatzschwerpunkt Automobilindustrie und Transportwesen. Leichtbauanwendungen mit faserverstärkten Kunststoffen und hochwertigen Oberflächen.
  • Die Schäumtechnologie A.I. (Vacuum Assisted Injection) für den Bereich der Haushaltskühlschränke und Isolierpaneele.

FPL SR QCC-Mischkopf für schnelle Farbwechsel in Anwendungen für Mikrozellschaum (Quelle: Cannon)

FPL SR QCC-Mischkopf für schnelle Farbwechsel in Anwendungen für Mikrozellschaum (Quelle: Cannon)

Im Rahmen der Utech-Europe-Konferenz präsentieren Experten von Cannon zwei Vorträge zu folgenden Themen:

  • “JetPreg, die Innovative Cannon Spray-on-Wabenlösung für Leichtbaukomponenten im Automobilbereich”, Alessandro Colella, Cannon Afros, Tag 3, 11:00, Florin-Raum
  • “Die Neue Generation Multi-Komponenten EasyFroth und Mischköpfe mit Direktinjektion für HFO’s”, Marco Callari, Cannon Afros, Tag 2, 16:45, Euro-Raum 

www.cannon-deutschland.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel