Wechseln zu

Dosiersystem zur kontinuierlichen Beschickung zähflüssiger bis hochviskoser Polymere sowie Kleb- und Dichtstoffe

20. Mai 2018

Dosiersystem für zähflüssige bis hochviskose Kleb- und Dichtstoffe

Die Uth GmbH wird auf der Achema 2018 (Halle 5.1, Stand D18) vom 11. – 15. Juni 2018 in Frankfurt am Main eine neue Lösung für die kontinuierliche Dosierung zähflüssiger bis hochviskoser Polymere sowie Kleb- und Dichtstoffe vorstellen.

Das System ermöglicht das Aufgeben, Plastifizieren und Dosieren von Mischungskomponenten in unterschiedlichen Ausgangsformen. Basierend auf dem modular aufgebauten roll-ex-System wird dazu eine Zahnradpumpe mit dem passenden Fütteraggregat, einem Einschnecken- oder konischen Doppelschneckenextruder kombiniert. Laut Hersteller ermöglicht diese Lösung ein einfaches Handling und bietet zudem die Voraussetzung für eine leichte Prozessintegration.

Darüber hinaus präsentiert Uth den roll-ex MDSE (Mixing-Doppelschneckenextruder) für die Siliconcompoundierung. Dieser ermöglicht eine integrierte Lösung zum Mischen von Siliconkautschuken sowie Elastomeren niedriger Viskosität mit anschließendem Ausformen von Blöcken, Streifen oder Platten. Ergänzend dazu kann das Silicon direkt an ein angebundenes Nachfolgeaggregat wie Zahnradpumpe oder Einschneckenextruder mit anknüpfendem Strainerkopf übergeben und gestrainert werden. Eine einfache Reinigung sowie das Mischen unter Vakuum begünstigen insbesondere die Herstellung von Fertigmischungen, so das Unternehmen. 

www.uth-gmbh.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel