Wechseln zu

24. Mai 2018

Vorschau auf das O-Ring Forum 2018

Am 20. und 21. Juni 2018 veranstaltet die Isgatec GmbH in Zusammenarbeit mit dem O-Ring Prüflabor Richter unter dem Thema "Die meistgenutzte Dichtung im Spiegel aktueller Trends" erstmalig ein reines O-Ring Forum im Mercure Hotel am Friedensplatz in Mannheim. Unter der fachlichen Leitung von Dipl.-Ing. Bernhard Richter, Geschäftsführer O-Ring Prüflabor Richter GmbH, werden über 20 Referenten Vorträge zu vielen aktuellen O-Ring Themen bezüglich Anwendungen, Werkstoffen, Qualitätssicherung, Schadensanalyse und Normung halten. Am Abend des 20. Juni 2018 findet um 19:00 Uhr ein Casual Diner im Restaurant Dachgarten statt.

Top-Themen des O-Ring Forum 2018:

  • Werkstoffe: Neue O-Ring Werkstoffe mit erweiterten Einsatzgrenzen für zukünftige Herausforderungen in Automobil-, Lebensmittel-, Pharmazie- und Industrieanwendungen
  • Messtechnik/Qualität: Moderne Messverfahren für Micro-O-Ringe, tiefe Temperaturen und automatisierter Oberflächenprüfung, Herausforderungen einer globalen Beschaffung
  • Montagetechnik: Stand der Technik bei der automatischen Montage und der Gleitbeschichtung von O-Ringen
  • Anwendung/Normung: FEA-tools zur Auslegung von O-Ringen, praktischer Nutzen der ISO 3601-5 mit Erfahrungsberichten, Alternativen zum O-Ring
  • Schadensanalyse: Die häufigsten Ausfallursachen von O-Ringen, Einsatz der instrumentellen Analytik in der Schadensanalyse, Vor- und Nachteile der Lichtmikroskopie/Rasterelektronenmikroskopie

 Das Tagungsprogramm umfasst folgende Vorträge:

 Mittwoch, 20. Juni 2018

  • 09:15 - 10:00 Uhr
    Der O-Ring: Das vielseitigste Dichtelement aller Zeiten: Entstehung, Nutzen, Potenzial
    O-Ring Prüflabor Richter GmbH / Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Blobner
  • 10:00 - 10:30 Uhr
    Wie und wann funktioniert statisches Abdichten? Einführung in die Funktionsweise verschiedener statischer Dichtungen, Auswahl und Einsatzgrenzen
    Institut für Maschinenelemente Universität Stuttgart (IMA) / Dipl.-Ing. Lothar Hörl
  • 11:00 - 11:30 Uhr
    Der neueste Teil der ISO 3601-5 aus Sicht eines O-Ring-Anwenders in der Hydraulik
    Bosch Rexroth AG / Dipl.-Ing. (FH) Stefan Brödner
  • 11:30 - 12:00 Uhr
    Moderne Elastomer-Werkstoffe für Trinkwasser im Spannungsfeld von hygienischen und technischen Anforderungen - Lebensdauervorhersage mit dem Arrhenius-Ansatz
    Woco GmbH & Co. KG / Dipl.-Ing. (FH) Harald Hager
  • 12:00 - 12:30 Uhr
    Methoden der analytischen Prüfungen (FTIR, TGA, DSC, GC-MS) und ihr Einsatz im Schadensfall – Beispiele
    O-Ring Prüflabor Richter GmbH / Dr. Frauke Rost
  • 13:30 - 14:00 Uhr
    Der O-Ring aus dem 3D-Drucker - Elastomere mit der Liquid Additive Manufacturing Technologie additiv fertigen
    German RepRep GmbH / Sebastian Heghmanns
  • 14:00 - 14:30 Uhr
    Herausforderung beim Einsatz von O-Ringen in der sterilen Prozesstechnik – Anforderungen an Werkstoffe, Verarbeitung und Einbauräume
    C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG / Dipl.-Ing. (FH) Michael Krüger
  • 14:30 - 15:00 Uhr
    O-Ring Dimensionierung, eine Herausforderung?
    Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG / Dr.-Ing. Marc Vöhringer und Klaus Schüler
  • 15:30 - 16:00 Uhr
    Der O-Ring und der Regenwurmeffekt - Wie lassen sich Überbeanspruchungen durch den Regenwurmeffekt während einer Filterdeckelverschraubung vermeiden?
    Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG / Dipl.-Ing. (TU) Anton Parzefall
  • 16:00 - 16:30 Uhr
    Optische Prüfungsmöglichkeiten für Dichtungen/O-Ringe
    UTPVision S.r.l. / Friedhelm Noll und Marco Regazzoni

Donnerstag, 21. Juni 2018

  • 09:15 - 09:45 Uhr
    Optische Untersuchungen zur Schadensanalyse - Rasterelektronenmikroskopie und moderne Digitalmikroskopie in der Schadensanalyse
    O-Ring Prüflabor Richter GmbH / Dr. Stefan Heinze
  • 09:45 - 10:15 Uhr
    OME als Alternative zu Dieselkraftstoff - Erfahrungen aus der Praxis – Blickwinkel: Fahrzeugtechnologie und Dichtungstechnik
    Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG / Dr. Heinz-Christian Rost und Technische Universität Darmstadt – Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe / M. Sc. Alexander Mokros
  • 10:15 - 10:45 Uhr
    Dichtungsverhalten bei niedrigen Temperaturen – Untersuchung der unteren Temperatureinsatzgrenze
    Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) / Dr.-Ing. Matthias Jaunich
  • 11:15 - 11:45 Uhr
    O-Ringe sicher montieren ist Teamwork – Erfahrungen aus der Praxis der automatischen Montage von O-Ringen
    Ohrmann Montagetechnik GmbH / Dipl.-Ing. Arno Haude
  • 11:45 - 12:15 Uhr
     Der O-Ring als (un)wichtiges Dichtelement? – O-Ringe für Einspritzventile – Beispiel für ein Freigabeverfahren bei Bosch
     Robert Bosch GmbH / Dr. Jörg Bettenhausen
  • 12:15 - 12:45 Uhr
    Globale Beschaffung von O-Ringen - Chancen, Herausforderungen und Erfahrungen aus der Praxis
    Mann+Hummel GmbH / Jens Burkhardt und Karin Keinath
  • 13:45 - 14:15 Uhr
    Härtemessung an Mikro-O-Ringen - Das LNP-Messverfahren als neue Messtechnologie für kleinste Querschnitte
    Ludwig Nano Präzision GmbH / Dipl.-Ing. Josef Ludwig
  • 14:15 - 14:45 Uhr
    O-Ring Beschichtungen - Funktionsbeschichtungen für O-Ringe - Herstellung, Verwendung und Einflussfaktoren
    OVE Plasmatec GmbH / Dipl.-Verw. (FH) Matthias Georg
  • 15:15 - 15:45 Uhr
    Isolast Perfluoroelastomer O-Rings (FFKM) "One for all" - Solution
    Trelleborg Sealing Solutions / Bernd Murthum und Chris Busby
  • 15:45 - 16:30 Uhr
    Ausfallstatistik von O-Ringen - Auswertungen aus ca. 1.400 durchgeführten Schadensanalysen an O-Ringen
    O-Ring Prüflabor Richter GmbH / Dipl.-Ing. Bernhard Richter

Kontakt:
Isgatec GmbH
Stefanie Wüst
Tel. 0621 7176888-2
E-Mail swuest@isgatec.com
Internet www.isgatec.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel