Wechseln zu

30. November 2018

Vom FSK-Workshop „Polyurethane für Einsteiger“ bei Dow Deutschland in Ahlen

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Polyurethane für Einsteiger“ hat der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) in Zusammenarbeit mit der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH am 20. November 2018 einen praxisorientierten Workshop in Ahlen abgehalten.

Teilnehmer des FSK-Workshops „Polyurethane für Einsteiger“ bei Dow in Ahlen. (Quelle: FSK)

Teilnehmer des FSK-Workshops „Polyurethane für Einsteiger“ bei Dow in Ahlen. (Quelle: FSK)

Zu Beginn der eintägigen Veranstaltung standen die Einteilung der Polyurethane mit Anwendungsbeispielen sowie deren Chemie und ein Überblick über die Verarbeitungstechnik auf dem Programm. Es folgten eine praktische Vorführung in Labor und Technikum sowie eine Betriebsführung bei Dow. "Wichtig ist uns, dass die Wissensvermittlung an die PUR-Neulinge nicht rein auf der Fachebene erfolgt, sondern für die Teilnehmer hautnah erlebbar und greifbar ist“, so Klaus Junginger, Geschäftsführer des FSK.

Aufgrund des laut dem FSK positiven Feedbacks der Teilnehmer, wird der Fachverband die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern fortsetzen. Der nächste Workshop „Polyurethane für Einsteiger“, findet im Herbst 2019 bei dem FSK-Mitglied Covestro in Oldenburg statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen. Die Workshops richten sich an Studierende, Hochschulangehörige, Nachwuchskräfte oder Quereinsteiger in den Bereichen Produktdesign, Produktentwicklung und Einkauf sowie Branchenfremde, die sich über Polyurethan informieren möchten. Für Studierende, Hochschulangehörige und FSK-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

www.fsk-vsv.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel