Wechseln zu

06. Mai 2004

Basis für sportliche Höchstleistungen

Die Fa. Greiner Perfoam GmbH bietet Elastikschichten für Kunstrasen, z. B. in Sportstadien in zwei Varianten an: Neben wieder verwertetem PU-Schaum kommt auch ein besonders umweltverträgliches Recycling-Gummigranulat zur Anwendung. Bei der Entwicklung von Lösungen für den Profifußball-Bereich arbeitet man mit Kunstrasenproduzenten und der UEFA zusammen.

Über 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit Recycling-Technologien machen die Greiner Perfoam GmbH zum Spezialisten in der schonenden Behandlung von Umwelt und Ressourcen. Durch werkstoffliches Recycling wieder verwertbarer Sekundärstoffe entstehen neue, hochwertige Produkte. Mit 467 Mitarbeitern erwirtschaftete Greiner Perfoam 2003 einen Umsatz von rd. 58 Mio. Euro. Der Mutterkonzern ist die Greiner Gruppe mit Firmensitz in Kremsmünster, Oberösterreich. Mit über 100 Standorten weltweit zählt Greiner zu den führenden Unternehmen der Schaumstoff- und Kunststoffindustrie. 5 585 Mitarbeiter erzielten im Geschäftsjahr 2003 einen konsolidierten Umsatz von 651 Mio. EUR.

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel