11. Januar 2019

Robuste Handyhüllen aus TPU

Die GTB Global Trade Berlin GmbH, ein zur Hama GmbH & Co. KG gehörender Entwickler von Mobilfunkzubehör, hat für die Apple iPhone-Produkte XS, XS Max und XR eine neue Serie von Designhüllen entwickelt, die die Geräte mit Hilfe eines thermoplastischen Polyurethans (TPU) von Covestro mit großer Stoß- und Abriebfestigkeit schützt. Kleine Luftpolster sorgen für zusätzlichen Schutz, indem sie die Stoßenergie auf die Hülle verteilen.

Für die Herstellung der neuen Designhülle für das Apple iPhone wird ein TPU von Covestro mit elastischen und steifen Komponenten verwendet. (Quelle: Covestro)

Für die Herstellung der neuen Designhülle für das Apple iPhone wird ein TPU von Covestro mit elastischen und steifen Komponenten verwendet. (Quelle: Covestro)

Nach Angaben von Covestro ist das Ziel der Kooperation mit der GTB Global Trade Berlin der gemeinsame Wunsch, qualitativ hochwertige und sichere Produkte zu entwickeln. Die Hüllen sind in verschiedenen Designs und Ausführungen erhältlich. Auf der äußeren Verpackung finden Konsumenten die Logos von Covestro und der GTB Global Trade Berlin. Damit wollen beide Unternehmen am Point of Sale über ihren Qualitäts- und Sicherheitsanspruch informieren. Um die Produkte bei dieser Zielgruppe bekannt zu machen, setzen beide Unternehmen auf eine breite Marktabdeckung, vor allem durch den Vertrieb über große Elektronik-Fachmarktketten.

www.covestro.com

URL: https://www.gupta-verlag.de/nachrichten/technik/22401/robuste-handyhuellen-aus-tpu