Wechseln zu

Zahnradextruder ­Rotomex ZX 75neo von Troester

Um den sich stetig ändernden Anforderungen Rechnung zu tragen hat Troester die bestehende ZX-Baureihe um die Baugrößen ZX 75neo und ZX 120neo erweitert. So verfügen alle Neo-Versionen über eine Sicherheitskupplung, die bei Erreichen eines Drehmoments auslöst und die materialführenden Wellen vor einer Beschädigung infolge Anvulkanisation oder Fremdkörper in der Kaut­schukmasse bewahren soll. Darüber hinaus gibt es nun zwei TCUs, wodurch Pumpengehäuse und Kopf unabhängig voneinander temperiert werden können. Im Idealfall kann eine höhere Kopftemperatur den Fließwiderstand im gesamten Kopf inklusive Lochscheibe und Sieb reduzieren, so dass sich ein höherer Durchsatz einstellt.

weiterlesen

Der österreichische Maschinenhersteller Wittmann Battenfeld präsentiert sich im Bereich der Silikonverarbeitung mit einer Maschine aus seiner vollelektrischen EcoPower Reihe zum ersten Mal mit eigenem Stand auf der Deutschen Kautschuk-Tagung in Nürnberg.

weiterlesen

Dow Automotive zeigt auf der Deutschen Kautschuk-Tagung 2018 in Hannover seine Innovationen und Beispiele für Technologien in Automobilanwendungen wie u. a. Karosseriedichtungen, schwingungsdämpfende Systeme und Lösungen für Antriebsstrang und Fahrwerkstoffe. Zusammen mit DuPont wird Dow den Besuchern ihr Portfolio für die Bereiche Leichtbau, Langlebigkeit, Sicherheit, Fahrgastkomfort vorstellen.

weiterlesen

Biesterfeld Performance Rubber präsentiert das Distributionsportfolio für die kautschukverarbeitende Industrie. Dazu gehören bspw. EPDM, Butyl- und ­Halobutylkautschuke von ExxonMobil. Es sind konventionelle und bimodale, mittels Ziegler-Natta-Katalyse produzierte, sowie durch Metallocen-Katalyse hergestellte Typen verfügbar. Ihre besondere Molekulargewichtsverteilung sorgt dafür, dass sich diese ölfreien Typen trotz extrem ­hoher Viskosität gut verarbeiten lassen. ­Neben ­einem verbesserten Eigenschaftsniveau kann durch einen höheren Füllgrad auch eine Kostenreduktion erreicht werden.

weiterlesen

tremco illbruck hat die Abfüllung seiner PUR-Schäume umgestellt. Dies betrifft die illbruck-Schäume FM230 Fenster- und Fassadenschaum+, FM210 Fenster- und Fassadenschaum und FM220 PUR-Schaum. Die Rezepturen aller Schäume bleiben unverändert. Laut dem Unternehmen behalten diese auch beim neuen Herstellungsprozess ihre geprüften, zertifizierten Eigenschaften und einfache Verarbeitung.

weiterlesen

Die Rucks Maschinenbau GmbH aus Glauchau präsentiert ihre kundenspezifischen Pressensysteme sowie individuelle Automatisierungslösungen auf der DKT 2018 vom 2. – 5. Juli 2018 in Nürnberg.

weiterlesen

Auf der DKT stellt die Fa. Walther Trowal den neuen Rotamat R 60 für die Beschichtung von Massenkleinteilen wie z. B. von O-Ringen vor.

weiterlesen

Bei Hamburger Distributeur Velox werden die langjährigen Partner Avanzare, Axalta Polymer Powders und Nitriflex sowie erstmalig der neue Partner Himadri, ein Rußspezialist aus Indien, mitausstellen. Das spanische Unternehmen Avanzare wird im Rahmen der Poster Session auf der DKT neuartige Additive unter dem Thema „Thermische und elektrisch leitfähige Materialien zur Vermeidung von Gesundheits- und Sicherheitsproblemen“ vorstellen.

weiterlesen
Bei Kuraray wird ein Racing Kart am Stand zu sehen sein.

Bei Kuraray werden neue biobasierte Liquid Farnesene Rubber-Typen vorgestellt, sowie Kuraray Liquid Rubber (K-LR)-Produkte, die helfen, die Verarbeitbarkeit von Compounds zu erhöhen. Liquid Rubber oder Flüssigkautschuk wird aus Isopren, Butadien, Styrol und Butadien oder dem neu entwickelten biobasierten Monomer Farnesene gewonnen. Diese Flüssigkautschuke werden vielfach als hochmolekulare, covulkanisierbare Weichmacher eingesetzt. In der Gummiherstellung können damit Verbesserungen bei der Verarbeitung und den physikalischen Eigenschaften erzielt werden. Flüssigkautschuke werden korrespondierend zu deren festen Vergleichsprodukten hergestellt und verwendet. Somit können ihre Vorteile auch über den Effekt des Weichmachens hinaus deutlich gemacht werden.

weiterlesen

Die Velox GmbH  zeigt auf der Compounding World Expo 2018 vom 27. - 28. Juni 2018 in Essen, zusammen mit  Polyram Plastic Industries LTD und der Völpker Spezialprodukte GmbH, neue und bewährte Additivlösungen für Compoundhersteller. Life Materials Technology, Velox jüngster Partner für antimikrobielle Wirkstoffe, ist ebenfalls am Stand 100 vertreten. Seit Februar 2018 vertreibt Velox exklusiv die antimikrobiellen Additive und Behandlungen des Unternehmens in nahezu ganz Europa.

weiterlesen