Wechseln zu

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) wird auf der Fakuma 2018 über Mikrokunststofftechnologien, Leichtbau durch thermoplastisches Schaumspritzgießen und hochwertige Oberflächen durch eine Verfahrenskombination informieren. Das Portfolio an Mikrokunststofftechnologien wird im Applikationszentrum für Mikrokunststofftechnologien (MiKA) des KUZ zusammengefasst.

weiterlesen
Das Triblock-Copolymer Hybrar dämpft Schall, Vibrationen und Stöße und eignet sich z. B. für Anwendungen in Fahrzeugen oder in der Elektronikindustrie.

Kuraray präsentiert auf der Fakuma 2018 seine Kunststofflösungen u. a. für die Automobil-, Lebensmittel- und Elektronikindustrie. Das sehr elastische Triblock-Copolymer Hybrar verfügt über gute Vibrationsdämpfungs- und Stoßabsorptionseigenschaften und lässt sich ohne Weichmacher verarbeiten. Das Material eignet sich bspw. zur Geräuschreduzierung im Automobilbereich, in der Elektronikindustrie sowie für Akustikkomponenten.

weiterlesen

KraussMaffei wird auf der Fakuma 2018 zwei neue vollelektrische Spritzgießmaschinen aus der PX-Baureihe vorstellen. Mit der PX 25 mit 250 kN und der PX 320 mit 3 200 kN wurde das Schließkraftspektrum an beiden Enden erweitert. Die PX 25 eignet sich v. a. zur Herstellung von Artikeln mit kleinem Schussgewicht, z. B. Präzisionsbauteile für Uhren, Zahnräder und Getriebeelemente.

weiterlesen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen zeigt gemeinsam mit den Fraunhofer-Instituten für Produktionstechnologie (IPT) und für Lasertechnik (ILT) am Gemeinschaftsstand von kunststoffland NRW auf der Fakuma 2018 neue Entwicklungen von der Optikauslegung, über den Werkzeug- und Formenbau bis hin zur Optikreplikation.

weiterlesen

Die FKuR Kunststoff GmbH stellt auf der Fakuma 2018 ihr Portfolio an biobasierten Thermoplasten für Spritzguss, Thermoformen und Extrusion vor. Ein Highlight sind die biobasierten thermoplastischen Elastomere Terraprene für Extrusion und Spritzguss sowie Compounds auf Basis von Polypropylen.

weiterlesen

Die Fa. Karl Finke zeigt auf der Fakuma 2018 farbige Lasermarkierungen sowohl mit Additivbatchen zur funktionalen Modifikation von bestehenden Farbkonzentraten als auch Kombibatchen aus der Fibaplast-Reihe, die sowohl Farbe als auch Funktion bieten.

weiterlesen
Mit ihrer komplexen Struktur stellen die LED-Linsen aus Silicon hohe Anforderungen an den Spritzgießprozess.

Auf der Fakuma 2018 präsentieren die Systempartner Engel, ACH-Solution und Dow Silicones eine integrierte Lösung für die wirtschaftliche Produktion geometrisch anspruchsvoller LED-Linsen.

weiterlesen
Die OPC-UA-Schnittstelle ermöglicht die Bedienung des LSR-Dosiersystems Top 5000 P direkt von der Spritzgießmaschine aus.

Die österreichische Fa. Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs-GmbH wird auf der Fakuma 2018 eine OPC-UA-Schnittstelle für das LSR-Dosiersystem Top 5000 P vorstellen.

weiterlesen

Die italienische Fa. Friul Filiere, ein Hersteller von Extrusionsanlagen, wird auf der Fakuma 2018 sein 40-jähriges Bestehen feiern und seine neuen technologischen Entwicklungen präsentieren. Dazu gehört u. a. ein Einschneckenextruder vom Typ Omega60 für die Herstellung von TPU-Profilen. Die Maschine verfügt über eine spezielle Schnecke von Friul Filiere und ist zudem mit einem Spezialwerkzeug ausgestattet.

weiterlesen

Dow Performance Silicones, eine Geschäftseinheit der DowDuPont Specialty Products Division, stellt auf der Fakuma 2018 am Stand von Nexeo Solutions (Halle A3, Stand A3-3217) ein neues siliconbasiertes Gleitmittel für LDPE vor, das die Fertigung von Form-Füll-Siegel-(FFS)-Verpackungen optimiert. Darüber hinaus wird eine migrationsfreie Gleitmitteltechnologie für BOPP- und PP-Gießfolien, die eine gute Bedruck- und Metallisierbarkeit ermöglichen soll, gezeigt.

weiterlesen