Wechseln zu

06. November 2017

25 Jahre Institut für Polymerwerkstoffe

Das Institut für Polymerwerkstoffe e. V. (IPW) feierte am 12. Juni 2017 sein 25-jähriges Bestehen mit einer Festveranstaltung auf dem Campus der Hochschule Merseburg.

Das IPW wurde am 11. Juni 1992 als erstes An-Institut in Sachsen-Anhalt an der damaligen Technischen Hochschule Merseburg durch Prof. Dr. Michler, Prof. Dr. Grellmann, Prof. Dr. Radusch und Dr. Schmutzler gegründet. Im Jahr 1993 erfolgte die Angliederung an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Im Jahr 2010 wurde mit der Überführung des IPW als An-Institut an die Hochschule Merseburg begonnen. Die Angliederung erfolgte im Januar 2011. Das IPW kooperiert dort schwerpunktmäßig mit dem Bereich Chemie/Kunststoffe des Fachbereiches Ingenieur- und Naturwissenschaften. Haupttätigkeitsfelder des IPW sind die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Unterstützung und Förderung des Wissenstransfers in die Wirtschaft sowie die Organisation und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen, Symposien und Tagungen. Das IPW gehört darüber hinaus zu den Gründungseinrichtungen des Kunststoff-Kompetenzzentrums Halle-Merseburg (KKZ).

 www.ipw-merseburg.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel