Wechseln zu

Stammsitz von Hennecke in Sankt Augustin (Quelle: Hennecke)

14. November 2017

Hennecke übernimmt alle Anteile an der OMS Group

Die Hennecke GmbH in Sankt Augustin erwirbt nach eigenen Angaben alle Anteile an der italienischen OMS Group. Die Übernahme werde Ende Dezember 2017 rechtskräftig, so heißt es. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Die beiden Firmen bilden zusammen ein weltweit führendes Unternehmen für Maschinen- und Anlagentechnik zur Polyurethanverarbeitung, so Hennecke.

Die OMS Group wurde in den späten 1960er Jahren gegründet, um PU-Anlagentechnik für die Produktion von Weich- und Hartschaum sowie Dosiermaschinen herzustellen. Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Maschinentechnik sowie integrierten Produktionsanlagen für verschiedene Polyurethananwendungen. OMS erzielt mit mehr als 170 Mitarbeitern einen Exportanteil von 90 % gemessen am Umsatz.

„Mit dieser Akquisition bündeln zwei technologisch führende Anbieter der Polyurethanbranche ihre Kräfte und erschließen Chancen für ein stärkeres Wachstum“, sagte Rolf Trippler, Geschäftsführer von Hennecke. Die Entwicklung der globalen Märkte unterstreiche diese Einschätzung, da der Polyurethanverbrauch in nahezu allen Anwendungen stetig wachse, so Hennecke. „Mit vereinten Kräften werden wir weiter profitabel wachsen“, sagte Enrico Lombardini, CEO der OMS Group.

Das aktuelle Management-Team der OMS Group, bestehend aus Enrico Lombardini und Dr. Andrea Mariani, wird auch nach Abschluss des Kaufs verantwortlich bleiben. Die Akquisition umfasst alle Tochtergesellschaften der OMS Group. „Unsere Produktportfolios ergänzen sich innerhalb der verschiedenen Geschäftsbereiche optimal und wir bauen unsere Technologie- und Marktführerschaft aus“, erklärte Trippler. Logische Konsequenz der klar formulierten Wachstumsstrategie ist der Erhalt aller Arbeitsplätze und Standorte, so Hennecke. „Die vereinte Kompetenz aller unserer Mitarbeiter ist das Fundament für unseren Erfolg in der Zukunft“, sagte Dr. Andrea Mariani, Präsident der OMS Group.

www.hennecke.com
www.omsgroup.it

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel