Wechseln zu

06. Februar 2018

KUZ startet ZIM-Kooperationsnetzwerk „TSchaum+Funktion“

„Funktionsgerechte Bauweisen mit thermoplastischen Schäumen“ – unter dieser Überschrift agiert das neu gegründete ZIM-Kooperationsnetzwerk „TSchaum+Funktion“ unter der Federführung des Kunststoff-Zentrums in Leipzig (KUZ).

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist eine Initiative zur Förderung des Mittelstandes des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Netzwerk bieten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine Plattform, um Kompetenzen aus verschiedenen Industriezweigen zu bündeln. Das KUZ als Netzwerkmanagementeinrichtung unterstützt die KMU in der Antragsphase und im weiteren Verlauf der F&E-Projekte. Auch Nicht-KMU können sich als assoziierte Mitglieder einbringen und am Austausch partizipieren. Folgende Themenschwerpunkte werden u. a. Inhalt der Netzwerkarbeit sein: Qualitätssteigerung thermoplastischer Schäume, Reduzierung der Dichte, Funktionsintegration, Einfluss verschiedener Additive und Schäumen von Spezialpolymeren.

www.kuz-leipzig.de
www.zim-bmwi.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel