Wechseln zu

13. April 2018

AkzoNobel verkauft Spezialchemiegeschäft an Carlyle und GIC

AkzoNobel wird nach eigenen Angaben den Geschäftsbereich „Specialty Chemicals“ an die Investoren The Carlyle Group und Government of Singapore Investment Corporation (GIC) für rd. 10,1 Mrd. EUR verkaufen.

Laut Unternehmen werde man sich damit künftig auf den ­Geschäftsbereich Farben und Lacke fokussieren. Die Transaktion unterliegt noch den üblichen Abschlussbedingungen und soll bis Ende 2018 abgeschlossen werden.

www.akzonobel.com
www.carlyle.com
www.gic.com.sg

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel