Wechseln zu

04. September 2018

WIP-Jahresforum 2018: Zirkuläres Wirtschaften im Kunststoff

Unsere Welt steht vor enormen globalen Herausforderungen. Die Ressource Erdöl wird immer knapper. Der „Müll“ wird immer mehr. Das Denken und Wirtschaften in Kreisläufen – Zirkuläres Wirtschaften – ist gefordert. Dabei müssen wir auch in Zukunft darauf achten, die Dinge ganzheitlich nachhaltig zu betrachten.

Beim WIP-Jahresforum 2018 zum Thema Zirkuläres Wirtschaften im Kunststoff am 19. September 2018 in Osnabrück werden verschiedene Aspekte einer nachhaltigen Zirkulären Wirtschaft aus unterschiedlichen Positionen der Kunststoff-Wertschöpfungskette aufgezeigt. So wird es möglich, für die eigene Wertschöpfung neue Ideen für zirkuläre Ansätze zu entdecken. „Denken und Wirtschaften in Kreisläufen ist weit mehr als Recycling“ könnte als Leitsatz diese Veranstaltung des WIP-Kunststoffe e.V. überschreiben, inhaltlich aufbereitet zusammen mit PlasticsEurope e.V.

www.wip-kunststoffe.de

Programm und Anmeldung

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel