Wechseln zu

06. Mai 2004

Treffen der Coatings-Spezialisten in Berlin

Vom 18.–19. März 2004 tagten in Berlin Coatings-Spezialisten im Rahmen der von Vincentz Network, Hannover, organisierten Konferenz Polyurethanes for High Performance Coatings III.

Den Rang eines internationalen Branchentreffpunkts hat die ausschließlich in englischer Sprache angelegte Veranstaltung ganz sicher, zog sie doch 154 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur aus Deutschland und dem europäischen Ausland, sondern z. B. auch aus Australien, Indien, den USA und Neuseeland an.
Ein Schwerpunkt lag erwartungsgemäß im Bereich der Weiterentwicklung wasserlöslicher und UV-härtender Systeme. Hier wurden z.B. neue Dispersionen aus nachwachsenden Rohstoffen für Holzbeschichtungen (I. Heußen, Alberdingk Boley) und wasserlösliche, UV-härtende PU-Dispersionen für transparente und pigmentierte Coatings (C. Ihrle, Bayer AG) vorgestellt.

Auf großes Interesse stießen auch die Ausführungen zu neuen Polyurea-Coatings (K. Klockemann, Nitroil Europe GmbH). Das Einmischen von Nanomaterialien wie C60Fullerenen (Z. Y. Wang, Carleton Univ., Ontario, Kanada) vermag PU Coatings z. B. Fotolumineszenz- und besondere optische Eigenschaften zu verleihen. Auf der Rohstoffseite wurden u.a. neue Acrylpolyole (C. Salus, Lyondell) und neue schnelltrocknende Polyisocyanate für 2K-PU Coatings (U. Wustmann, Rhodia Syntech GmbH) vorgestellt.
Ein besonderer Themenblock war dem Gebiet „Fluor in PU Coatings“ gewidmet. Hier wurden Möglichkeiten diskutiert, wie man PU-Beschichtungen z. B. hoch hydrophob ausrüstet. Vorgestellt wurde auch ein neues wasserlösliches fluoriertes Coatings-Material, das sehr gute Anti-Graffiti-Eigenschaften aufweist (J. Scheerder, NeoResins).
Ein gelungenes Rahmenprogramm, dessen Höhepunkt der Besuch der interaktiven Multi-Media-Ausstellung The Story of Berlin war, rundete das Tagungsangebot für die Teilnehmer ab.

PU MAGAZIN wird in den kommenden Ausgaben einige Beiträge komplett und in deutscher Übersetzung abdrucken.

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel