Wechseln zu

06. Mai 2004

Hennecke mit neuer Vertretung in Brasilien

Seit Beginn des Jahres wird die Hennecke GmbH, Sankt Augustin, einer der weltweit führenden Lieferant für Maschinen und Anlagen zur PU-Verarbeitung, in Brasilien durch die Firma RoWe, São Paulo, vertreten.

PU-Technologie und Service bietet Hennecke ihren brasilianischen Kunden speziell in den Geschäftsfeldern Blockschaum, Kühlmöbel, Sandwichpanel und Formteile/Automobil an.
RoWe verfügt über langjährige Erfahrung und Marktkenntnis im Bereich der PU-Verarbeitung. Ihre Wettbewerbsfähigkeit in Brasilien möchte Hennecke vor allem mit zwei Anlagen stärken, der Hochdruckdosiermaschine BaseLine und der Blockschaumanlage BFM Compact.

Das Konzept der BaseLine beruht bekanntlich auf einer kompakten Bauweise sowie auf der PU-Vermischung mit modernster Mischkopftechnologie, bei einem gleichzeitig hohen Standardisierungsgrad. Der daraus resultierende attraktive Anschaffungspreis ermöglicht vor allem Kleinbetrieben und Newcomern einen preisgünstigen Einstieg in die Hochdrucktechnologie.

Der BFM Compact dient der diskontinuierlichen Herstellung von Blockschaumstoffen. Die gesamte Maschine besteht aus einem einzigen Rahmengestell, auf dem sämtliche Komponenten montiert sind. Lediglich die Tagesbehälter für Isocyanat und Polyol müssen noch angeschlossen werden. Dadurch reduziert sich der Platzbedarf auf ein Minimum und die Anlage kann zügig aufgebaut und in Betrieb genommen werden (plug & play).

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel