Wechseln zu

10. März 2019

Perstorp verkauft Caprolacton-Sparte an Ingevity

Die Perstorp Holding AB wird ihr Capa-Geschäft, einschließlich des Produktionsstandortes in Warrington, Großbritannien, für rd. 590 Mio. EUR an die Ingevity Corporation verkaufen. Nach Angaben von Perstorp erzielt die Sparte einen Jahresumsatz von rd. 150 Mio. EUR und produziert Caprolacton und darauf basierende Folgeprodukte, z. B. Caprolactonpolyole, Thermoplaste, Lactide und Hexandiol (HDO). Der Geschäftsbereich hat rd. 90 Mitarbeiter. Vorbehaltlich bestimmter behördlicher Genehmigungen soll die Transaktion bis Ende Q1 2019 abgeschlossen werden.

www.ingevity.com
www.perstorp.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel