Wechseln zu

01. Oktober 2020

Siempelkamp: Stahlcord-Produktionslinie für Fenner Dunlop Australia

Siempelkamp hat einen Auftrag für eine neue Stahlcord-Produktionslinie mit Vielkolbenpresse für den Standort von Fenner Dunlop in Kwinana, Australien, erhalten. Fenner Dunlop ist ein Hersteller von Fördergurten für den Bergbau und die Schwerindustrie und ein Unternehmen der Michelin-Gruppe. Mit diesem Projekt setzten die beiden Unternehmen ihre langjährige Kooperation bei der Herstellung von Stahlseilfördergurten fort.

Presse einer  Stahlcord-Produktionslinie von Siempelkamp (Quelle: Siempelkamp)

Presse einer Stahlcord-Produktionslinie von Siempelkamp (Quelle: Siempelkamp)

Zum Lieferumfang gehört die gesamte Produktionslinie, insbesondere die Vielkolbenpresse, die wie die beiden bestehenden Pressenlinien von Siempelkamp an diesem Standort für eine besonders gleichmäßige Druckverteilung während des Vulkanisationsprozesses sorgt. Laut Hersteller ermöglicht diese Pressentechnologie die Vulkanisation von Fördergurten von 5 – 50 mm Dicke. Ebenso wird die gesamte Maschinen- und Prozessleittechnik von Siempelkamp entwickelt, getestet und in Hard- und Software implementiert. Wie bereits in den beiden bestehenden Pressenlinien ist das Seilabwickelgestell mit der doppelten Anzahl der erforderlichen Seile ausgestattet, um eine höhere Flexibilität und einen schnellen Produktwechsel zu ermöglichen. Die Montage und Inbetriebnahme der neuen Pressenlinie ist für das Jahr 2021 geplant.

www.siempelkamp.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel