Wechseln zu

30. März 2021

Repi: Übernahme von Novosystems

Repi, ein Anbieter von Hochleistungslösungen für flüssige Farben und Additive für Polyurethane und Thermoplaste, hat die deutsche Novosystems GmbH übernommen, eines der wenigen unabhängigen europäischen Unternehmen im Bereich Flüssigfarben und Additive für thermoplastische Kunststoffe. Dies teilte das Unternehmen am 30. März 2021 mit. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Mit der Übernahme des deutschen Unternehmens stärke Repi seine Position in einem der weltweit wichtigsten Märkte für Kunststoffe und Polyurethane und verbessere die strategische Position der Gruppe in Mittel- und Nordeuropa mit dem Ziel, den Markt und die Kunden effizienter und schneller zu unterstützen. Novosystems werde mit seinen Technologien einen ergänzenden Beitrag leisten, der durch die globale Präsenz von Repi genutzt werden kann. Dadurch werde eine zusätzliche Wertschöpfung in Bezug auf Flüssigformulierungs- und Dispersionstechnologien beschleunigt, so Repi.

„Die Aufnahme eines privaten Familienunternehmens in unsere Gruppe ist ein weiterer aufregender Schritt für Repi, da beide Unternehmen eine gemeinsame Geschichte in Bezug auf Flüssigfarben und Additive für Kunststoffe haben. Wir freuen uns darauf, unsere Zukunft gemeinsam auf der Grundlage gemeinsamer Werte und langfristiger Vision und Strategie weiter zu entwickeln. Deutschland ist seit langem einer der wichtigsten Märkte für Repi, und diese Investition stärkt unsere Position im deutschsprachigen Raum“, sagte Filippo Angiolini, CEO von Repi Gruppe.

Die Repi Gruppe ist seit 1973 ein globaler Anbieter von flüssigen Hochleistungsfarben und Additiven für thermoplastische und duroplastische Kunststoffe. Diese finden in einer Vielzahl von Branchen Anwendung, darunter in der Verpackungs-, Möbel- und Schuhindustrie, sowie in Bauwesen und Automobil. Heute ist die Repi Gruppe ein globaler Lieferant mit Sitz in der Schweiz und Niederlassungen in Italien, den USA, Großbritannien, Russland und Thailand.

www.repi.com
www.novosystems.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel