Wechseln zu

(Source: ExxonMobil)

02. Juli 2021

Celanese: Übernahme des Santoprene TPV-Elastomergeschäfts von ExxonMobil

Celanese Corporation hat am 30. Juni 2021 die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme des Santoprene TPV-Elastomergeschäfts der Exxon Mobil Corporation bekannt gegeben. Das Geschäft ist ein weltweit führender Hersteller von TPV für eine Vielzahl von Endanwendungen, darunter die Automobil-, Bau-, Haushaltsgeräte-, Medizin- und Industrietechnik. Celanese erwirbt die Marke Santoprene als Teil eines umfassenden TPV-Produktportfolios, zusammen mit geistigem Eigentum, Produktions- und Handelsaktiva sowie einer erstklassigen Organisation.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Celanese das Santoprene-Geschäft von ExxonMobil für einen Gesamtkaufpreis von 1,15 Mrd. USD auf einer schuldenfreien Basis erwerben. Als Teil der Transaktion wird Celanese Folgendes übernehmen:

Celanese wird das Santoprene TPV-Elastomergeschäft von ExxonMobil für einen Preis von 1,15 Mrd. USD kaufen (Quelle: ExxonMobil)

Celanese wird das Santoprene TPV-Elastomergeschäft von ExxonMobil für einen Preis von 1,15 Mrd. USD kaufen (Quelle: ExxonMobil)

  • Santoprene, Dytron und Geolast Marken und Produktportfolios
  • Alle Kunden- und Lieferantenverträge und -vereinbarungen
  • Zwei World-Scale-Produktionsanlagen in Pensacola, Florida, USA, und Newport, Wales, UK, mit einer jährlichen Gesamtproduktionskapazität von über 190.000 t
  • Umfassendes TPV-Portfolio an geistigem Eigentum mit zugehörigen technischen und F&E-Assets
  • Ca. 350 hochqualifizierte Mitarbeiter, darunter erstklassige Produktions-, Technik- und kommerzielle Organisationen

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen, Carve-out-Vorbereitungen und anderer handelsüblicher Abschlussbedingungen, die den Zeitpunkt des Abschlusses bestimmen werden. Es wird erwartet, dass die Transaktion im Q4 2021 abgeschlossen wird.

„Mit der Übernahme des Santoprene-Geschäfts erweitern wir das einzigartige Portfolio an technischen Lösungen, die wir unseren Kunden anbieten", sagte Lori Ryerkerk, Chairman und Chief Executive Officer. „Diese Transaktion stellt eine renditestarke Möglichkeit dar, den zukünftigen Unternehmenswert zu steigern, indem wir unsere Liquiditätsüberschüsse aus der Veräußerung unserer passiven Beteiligung an Polyplastics und die anhaltend starke Cash-Generierung in unseren Geschäftsbereichen einsetzen. Wir freuen uns darauf, das Santoprene-Team bei Celanese willkommen zu heißen und sehen ihren Beiträgen zu unserem weiteren Wachstum im Bereich Engineered Materials entgegen."

„Diese Transaktion stärkt unser bestehendes Elastomer-Portfolio erheblich und ermöglicht es uns, ein breiteres Spektrum an funktionalisierten Lösungen in gezielte Wachstumsbereiche wie zukünftige Mobilität, Medizin und Nachhaltigkeit zu bringen", sagte Tom Kelly, Senior Vice President Engineered Materials. „Der Ruf der Marke Santoprene in TPV steht im Einklang mit den Flaggschiffmarken von Engineered Materials, darunter Hostaform in POM und GUR in UHMW-PE. Mit diesem Produkt als Teil des Engineered Materials Portfolios und des Projektpipeline-Modells sind wir zuversichtlich, dass unsere gemeinsamen kommerziellen und technischen Teams auf der ganzen Welt einen bedeutenden Shareholder Value generieren werden."

www.celanese.com

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel