Wechseln zu

01. Juli 2005

Lizenzvereinbarung zwischen Bayer und Asahi Glass im Bereich Polyole

Bayer Antwerpen N.V. und Asahi Glass Co., Ltd. haben eine Lizenzvereinbarung über Doppelmetallcyanid (DMC)-Polyol-Technologien unterzeichnet. Bayer erlaubt demnach Asahi Glass die Herstellung und den Vertrieb von DMC-Polyolen unter Verwendung eines Teils der Impact-Technologie von Bayer innerhalb und außerhalb des japanischen Markts für eine nicht genannte Lizenzgebühr. Asahi Glass gestattet Bayer den Verkauf spezieller DMC-basierter Polyole, die mit Hilfe des Preminol-Verfahrens von Asahi Glass produziert werden, auf dem japanischen Markt. Beide Technologien nutzen ein Verfahren unter Verwendung von Doppelmetallcyanid als Katalysator für die Polyoxyalkylierung.

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel