Wechseln zu

09. Dezember 2021

FSK: Terminverschiebung Internationale Fachtagung Schaumkunststoffe und Polyurethane 2022

„Wieder in Präsenz“ sollte das Motto für die Internationale Fachtagung Schaumkunststoffe und Polyurethane 2022 des Fachverbands Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK) am 26. und 27. Januar 2022 in Dortmund lauten. Informationen zu Innovationen und Trends, ein Forum für Expertenvorträge und ein Marktplatz für Wissensaustausch, intensives Networking und geselliges Beisammensein sowie eine Begrüßung von Teilnehmern aus ganz Europa sollten wiederaufgenommen werden.

Wie der Verband mitteilte, erscheine dies angesichts der aktuellen Rekordwerte in Bezug auf die Covid-19-Pandemie jedoch weder verantwortungsbewusst noch realisierbar. Der FSK hat sich deshalb zu einer Terminverschiebung der Fachtagung auf den September 2022 entschieden. Über das genaue Datum werde man rechtzeitig informieren.

Die Programmpunkte für die Veranstaltung im September sind bereits geplant: Neben dem zweitägigen Tagungsprogramm und den angekündigten Fachvorträgen mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, Künstliche Intelligenz (KI) und Flammschutz sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Kreislaufwirtschaft – neu sortiert?“ wird die vom FSK eigens entwickelte Schulungsplattform vorgestellt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Werksbesichtigung bei der Atlas Schuhfabrik GmbH & Co. KG in Dortmund, die für die Tagungsteilnehmer ihre Pforten öffnet und Einblicke in die Organisation, Logistik und Produktion gewährt. Auch die Verleihung des FSK-Innovationspreises Schaumkunststoffe und Polyurethane 2022 wird im September 2022 während der FSK-Fachtagung stattfinden.

www.fsk-vsv.de

Verfassen Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel