Wechseln zu

Der Spritzgießmaschinen-Hersteller Desma spürt bereits seit Anfang 2019 mit zunehmender Intensität und Geschwindigkeit die konjunkturelle Talfahrt insbesondere der Automobilindustrie. Aus diesem Grund und nochmals heftig verstärkt durch die Auswirkungen der Corona-Krise, baut die Desma am Standort in Fridingen im weiteren Verlauf des Jahres 48 der 281 Stellen ab. Daraus ergibt sich durch die natürliche Fluktuation ein Abbau von 16 Stellen.

weiterlesen

Mit dem Günter-Schwank-Preis werden jedes Jahr die zehn besten Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausgezeichnet. Der Preis ist nach dem Pionier und Visionär der kunststoffverarbeitenden Industrie, Günter Schwank, benannt. Dieser engagierte sich in seinen Funktionen als Präsident und Ehrenpräsident des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. sowie als Ehrenvorstandsmitglied im pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. ganz besonders für die Nachwuchsförderung. Für ihn war die Nachwuchsarbeit die zentrale Säule für den Erfolg und das Wachstum der Branche.

weiterlesen

Seit April 2020 ist Dr. Marco Thornagel als European eLearning Manager zertifiziert. Damit erweitert er das Beratungsangebot der Thornagel Consulting um ein neues Standbein. Das Zertifikat „Certified European eLearning Manager“ wird von der Steinbeis Akademie in Kooperation mit dem CELM-Komitee, Luzern, vergeben.

weiterlesen

Das nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierte Prüflabor des SKZ hat einen Automaten zur Prüfung von Atemschutzmasken (FFP 1, FFP 2 und FFP 3) beschafft, der voraussichtlich Ende Mai 2020 zur Verfügung stehen wird. Mit diesem Prüfgerät können einige der wichtigsten Prüfungen, wie beispielsweise der Einatem- und Ausatemwiderstand und der Durchlass von Partikeln durch Filtermasken erfolgen.

weiterlesen

Am 26. Mai 2020 veranstaltet das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen die Fachtagung Plasma- und Oberflächentechnik erstmals im digitalen Format als Videokonferenz. Statt des ursprünglich auf zwei Veranstaltungstage ausgelegten Programms werden die Inhalte auf die zwei Themenblöcke „Barriere für Verpackungen“ und „Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft für Kunststoffverpackungen“ konzentriert und an einem Tag angeboten.

weiterlesen

Hersteller von systemrelevanten Verpackungen für Lebensmittel, Pharma- und Medizinprodukte stoßen aufgrund der Corona-Pandemie teilweise an Kapazitätsgrenzen. Gleichzeitig sehen sich insbesondere die Zulieferer der Automobilindustrie mit erheblichen Nachfrageeinbrüchen konfrontiert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen von Ende April 2020, auf die mehr als 120 zumeist mittelständische Unternehmen geantwortet haben.

weiterlesen

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 hat Arlanxeo sein neues Corporate Center in Den Haag, Niederlande, eingerichtet. Damit wird das Hauptquartier von Maastricht, Niederlande, nach Den Haag verlegt.

weiterlesen

Die von der Veritas AG angestrebte Aufnahme eines weiteren Investors konnte im vorgesehenen Zeitrahmen nicht positiv abgeschlossen werden. Die Veritas AG hat daher nach Information der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie am 30. April 2020 für die Poppe-Veritas Gruppe Insolvenz beim Amtsgericht Hanau angemeldet.

weiterlesen

Der weltweit tätige Anbieter von Materiallösungen und Hersteller von Kunststoffen, Latexbindemitteln und synthetischem Kautschuk, Trinseo hat am 1. Mai 2020 bekanntgegeben, dass er die Übernahme des Vinylpyridin-Latex (VP-Latex)-Geschäfts von Synthomer plc abgeschlossen hat. Trinseo hat die Übernahme aus dem Kassenbestand finanziert; der Wert der Transaktion ist für das Unternehmen nicht wesentlich.

weiterlesen

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat am 30. April 2020, die Veräußerung seines 40-Prozent-Anteils am Chemiepark-Betreiber Currenta an Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) vollzogen.

weiterlesen