Wechseln zu

Die Beck Automation AG hat den offiziellen Start eines Vertriebs- und Servicestandorts für Großbritannien und Irland in Oak­ham bekannt gegeben. Die Niederlassung soll schnellere Reaktionszeiten und geringere Kosten für Serviceeinsätze ermöglichen. Jim Ward wurde zum Leiter des neuen Standortes ernannt.

weiterlesen

Die Altana-Gruppe beteiligt sich an dem israelischen Indus­triedigitaldruck-Unternehmen Velox Ltd. Die Investitionssumme wurde nicht bekannt gegeben. Velox hat eine digitale Technologie entwickelt, mit der sich Verpackungen, z. B. Tuben und Dosen, aus unterschiedlichen Materialien im „Direct to Shape“-Verfahren in hoher Geschwindigkeit und Qualität von der Einzel- bis zur industriellen Serienfertigung bedrucken lassen.

weiterlesen

Das Fraunhofer-Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung PAZ in Schkopau wird mit Mitteln der Europäischen Union, des Landes Sachsen-Anhalt und der Fraunhofer-Gesellschaft erweitert. Für 10 Mio. EUR werden rd. 1 000 m2 zusätzliche Nutzfläche geschaffen und mit Maschinen ausgestattet. Die Baumaßnahmen sollen bis 2020 abgeschlossen sein.

weiterlesen
Firmensitz von Nordmann in Hamburg (Quelle: Nordmann)

Die NRC Gruppe tritt ab sofort unter dem einheitlichen Markennamen Nordmann auf. Nach eigenen Angaben sei dieser Schritt ein Element der ganzheitlichen Unternehmensstrategie, mit der der Distributor von chemischen und natürlichen Rohstoffen sowie Spezialchemikalien auf den Wandel des globalen Marktes reagiere.

weiterlesen

Michelin und die BMW M GmbH haben einen Kooperationsvertrag in der Erstausrüstung geschlossen. Inhalt ist die Verwendung von Michelin-Reifen auf Fahrzeugen der BMW und Mini Driving Experience – vom Mini bis zum neuen BMW M850i.

weiterlesen

Die Stockmeier-Gruppe beteiligt sich an dem Start-up Chembid. Das aus der Büfa-Gruppe ausgegründete Technologieunternehmen hat eine Metasuchmaschine für Chemikalienangebote entwickelt, die Ein- und Verkäufer online zusammenbringt. Die Kapitalerhöhung möchte Chembid für die Weiterentwicklung der Suchmaschine sowie für den Ausbau weiterer datenbasierter Dienstleistungen für Chemieunternehmen nutzen.

weiterlesen
Die Hübner-Gruppe errichtet ein neues Werk für Elastomerprodukte in Dunlap, TN, USA. (Quelle: Hübner)

Die Hübner-Gruppe wird nach eigenen Angaben ein Werk für die Herstellung von Elastomerprodukten im Südosten der USA errichten. Die Investitionsentscheidung ist das Ergebnis des anhaltenden Geschäftswachstums in den USA. Hübner erhielt im Jahr 2018 den Zuschlag für einen Großauftrag zur Ausstattung der neuen New Yorker Subway mit Übergangssystemen.

weiterlesen

Die EU-Kommission hat die Übernahme des PA-Geschäfts von Solvay durch BASF unter Auflagen genehmigt. Mit einem Abschluss wird im H2 2019 gerechnet, sobald alle verbleibenden Bedingungen erfüllt sind. Hierbei handelt es sich um die Veräußerung von Produktionsanlagen und Innovationskompetenzen von Solvay im Bereich der technischen Kunststoffe in Europa an einen Dritten.

weiterlesen

Der Kunststoffverarbeiter Ensinger hat den Medizintechnikhersteller Moll Engineering übernommen. Das Lübecker Unternehmen fertigt Produkte aus kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen, Edelstahl und Titan. Die Übernahme umfasst zudem den Fertigungsbetrieb Wenglon, der die Produkte im Auftrag von Moll in Dobra bei Stettin herstellt. Insgesamt sind 70 Mitarbeiter für Moll und Wenglon tätig.

weiterlesen

Die österreichische Erema Group hat zum 1. Januar 2019 einen Anteil von 60 % an Plasmac Srl übernommen und so ihr Angebot an maßgeschneiderten Kunststoffrecycling-Lösungen für Inhouse-Anwendungen erweitert. Die restlichen 40 % an dem Recyclingmaschinenhersteller hält die Syncro Group, ein in Italien ansässiger Hersteller von Ausrüstungen für die Blasfolienindustrie.

weiterlesen