Wer wir sind …

Wer sind wir?

Die Dr. Gupta Verlags GmbH ist ein weltweit tätiger Fachverlag für technische Zeitschriften. Mit seinen thematischen Schwerpunkten rund um die Werkstoffgruppen Kautschuk, Thermoplastische Elastomere (TPE) und Polyurethan bedienen wir als Informationsdienstleister erfolgreich die Supply Chain dieser Industrien, angefangen von den Rohstofflieferanten über die Verarbeiter bis hin zu OEMs. Unsere Publikationen werden als verlässliche Informationsportale geschätzt und dienen in den einzelnen Branchen als Referenzquelle und richtungsweisende Informationsträger.

Wir ist derzeit weltweit der einzige Verlag, der für die Werkstoffe Kautschuk und Polyurethan Zeitschriftentitel in deutschen und internationalen Ausgaben anbietet. Überdies geben wir die weltweit einzige Zeitschrift, die sich ausschließlich der Werkstoffgruppe der Thermoplastischen Elastomere (TPE) widmet, heraus.

Woher kommen wir?

Die Wurzeln unseres heutigen Verlags gehen auf die Zeitschrift GAK | Gummi Fasern Kunststoffe zurück, deren Ursprünge bis in Jahr 1948 zurückreichen. Seit 1972 stand Dr. Heinz Gupta dieser traditionsreichen Fachzeitschrift für die Kautschukindustrie als Chefredakteur vor und führte ab 1993 die Zeitschrift in Eigenregie in seinem eigenen Verlag fort. Heinz Gupta war es auch, der die Zeitschrift fest in der deutschsprachigen Kautschuk-Community etablierte und ihr in der Branche den hohen Stellenwert gab, den sie bis heute innehat. Im Laufe der Jahre wurden die vielversprechenden Werkstoffgruppen der Polyurethane und TPE thematisch aus der GAK ausgegliedert, um ihnen eigene Zeitschriften zu widmen: PU Magazin (2001), PU Magazine International (2004) und TPE Magazine (2009). Um den Informationsbedarf nicht nur der deutschsprachigen, sondern auch der internationalen Kautschukindustrie zu bedienen, wurde 2006 der Titel RFP | Rubber Fibres Plastics gelauncht.

Alle Titel sind erfolgreiche Objekte mit hoher Verbreitung und einem ausgezeichneten Standing bei ihren jeweiligen Zielgruppen im In- und Ausland. Der Verlag bedient heute Kunden auf allen Kontinenten und ist weltweit auf Messen sowie Konferenzen als Aussteller und Mediapartner präsent.

Das Redaktionsteam verfügt über exzellente Kontakte in Industrie und Wissenschaft. Die Redakteure kommunizieren auf Augenhöhe mit Entscheidern und Key Playern und sind ausgezeichnet vernetzt mit Branchenverbänden im In- und Ausland sowie der Hochschullandschaft. Sie sind neben ihrer Redaktionstätigkeit gefragt als Gastredner und Chairmen bei Konferenzen. Ihr kompetentes Fachurteil und ihre Expertise machen sie zu geschätzten Mitgliedern in Fachjurys, Strategiekreisen und Advisory Boards.